Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Bike24
Versandhändler aus Dresden
Download Unternehmensprofil

> 327 Mitarbeiter

> Umsatz: 119 Mio. Euro (2018)

> 2002 Gründung

> Investoren Eigentümer

Bike24 GmbH

Breitscheidstr. 40

01237 Dresden

Kreis: Dresden

Region:

Bundesland: Sachsen

Telefon: 0351-417497-0

Fax: 0351-417497-79

Web: www.bike24.de

Gesellschafter

Riverside Company (USA)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Dresden HRB 34244
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 59.482 Euro
Rechtsform:

UIN: DE299379692

Kontakte

Geschäftsführer
Lars Witt
Andrés Martin-Birner
Timm Armbrust
Das Radgeschäft Bike24 zählt als Topadresse für Radsportfans.

Im Mittelpunkt des sächsischen Unternehmens mit dem Sitz in Dresden stehen Fahrräder und Sportartikel. Offeriert werden circa hunderttausend Produkte. Durch das umfassende Angebot gehört der Onlinehändler zu den führenden innerhalb Europas. Auftraggeber entstammen aus siebzig Ländern. Vertrieben werden die Produkte außerdem über die beiden eigenen Läden. Diese befinden sich in der Neustadt sowie im Stadtteil Löbtau.

Das Programm von Rädern erstreckt sich von Kompletträdern über einzelne Teile wie Shimano Bremsbeläge bis zu Werkzeugen.
Im Bereich Laufen stehen Schuhe und vielseitige Textilien zur Wahl.
Weitere Sparten sind Schwimmen und Triathlon sowie Fitness und Outdoor.
Vervollständigt wird das Angebot von elektronischen Komponenten und Sportnahrung sowie Büchern und Karten.

95 Prozent des Umsatzes resultieren aus dem Online-Shop.
Das Zentrallager im Ortsteil Seidnitz verfügt über zwanzigtausend Quadratmeter.
Vorrätig sind knapp 95.000 Artikel.
Pro Jahr werden siebenhunderttausend Pakete versandt.

Es handelt sich um ein Tochterunternehmen von Wiggle CRC aus England mit Sitz in Portsmouth.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 2002 durch Lars Witt sowie Andrés Martin-Birner. Anfänglich gab es nur einen Mitarbeiter. 2015 übernahm die Firma Bikeland des nordamerikanischen Finanzinvestors Riverside für rund 57 Millionen Euro das Unternehmen. 2017 erfolgte der Verkauf für nahezu das Doppelte an den Onlinehändler aus Großbritannien namens Wiggle CRC. Beim Geldgeber handelt es sich um den Finanzinvestor Bridgepoint. (fi)


Suche Jobs von Bike24
Versandhändler aus Dresden

Chronik

2015 Die Riverside Company beteiligt sich an Bike24
2017 Übernahmen durch den britischen Sportartikelhändler Wiggle CRC
2019 Riverside übernimmt Bike24 zum zweiten Mal (Verkäufer: Wiggle CRC)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Versandhändler

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.215.62.41 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog