Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Biosyn Pharmaindustrie aus Fellbach

Privat

Eigentümer

1984

Gründung

75

Mitarbeiter

Biosyn ist Hersteller von Biotech-Arzneimitteln. Schwerpunkte sind Intensivmedizin und Onkologie.

Biosyn erforscht und entwickelt neue nebenwirkungsarme Medikamente, die auf Basis molekularbiologischer Erkenntnisse gewonnen werden. So hat Biosyn zum Beispiel aus dem Serum der kalifornischen Meeresschnecke einen Trägerstoff für moderne Impfstoffe erfunden.

Inzwischen sind 36 verschiedene Präparate von Biosyn auf dem Markt. Sie werden bislang weltweit in 17 Länder vertrieben. Ein Drittel seines Geschäftes macht Biosyn im Ausland.

Das Familienunternehmen wurde 1984 von Ortwin Kottwitz, Dr. Harald Porcher und Dr. Thomas Stiefel in Stuttgart gegründet. Es war eines der ersten Biotech-Unternehmen in Deutschland. (aw)

Chronik

1984 Unternehmensgründung

Adresse

biosyn Arzneimittel GmbH

Schorndorfer Str. 32
70734 Fellbach

Telefon: 0711-57532-00
Fax: 0711-57532-99
Web: www.biosyn.de

Dr. Thomas Stiefel ()
Ortwin Kottwitz ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 75 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1984

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 262712

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 511.292 Euro
Rechtsform:
UIN: DE147318642
Kreis: Rems-Murr-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Stiefel/Kottwitz Familien (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
biosyn Arzneimittel GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro