Böckenholt
aus Ostbevern
Download Unternehmensprofil

> 80 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1922 Gründung

Rudolf Böckenholt GmbH & Co. KG

Raiffeisenstr. 5

48346 Ostbevern

Kreis: Warendorf

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02532-96100

Fax: 02532-7750

Web: www.boeckenholt.de

Gesellschafter

Rudolf Böckenholt
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Münster HRA 7427
Amtsgericht Münster HRB 9688
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN: DE126729381

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 19.626 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Rudolf Böckenholt
Katharina Böckenholt
Die Firma Rudolf Böckenholt ist ein Experte für Spezialtaschen.

Im Zentrum des nordrhein-westfälischen Familienunternehmens mit Sitz in Ostbevern stehen individuelle Lösungen an Transport-Taschen. Zugeschnitten sind die Produkte auf Datenerfassungsgeräte oder Werkzeuge sowie den Polizeibedarf und die Medizintechnik. Ergänzt wird das Programm von Aktentaschen und Umhüllungen für Smartphones inklusive Laptops. Als Materialien kommen Leder und synthetische Stoffe sowie das geschützte Produkt Cordura-Nylon zum Einsatz.

Für die Logistik und gastronomische Betriebe werden von Scanner-Systemtaschen über Pin-Halter bis zu Universaltaschen und offene Holster offeriert. Für Werkzeuge stehen Sortimente-Träger und Gürtelkombinationen zur Verfügung. Im Bereich der Polizei werden sowohl Dienstgürtel als auch Handfesseltaschen und Schultertragepolster präsentiert. Als Wehrtechniken stehen Jagdhornhalter und Pistolenmagazine-Holster bereit. Rund um die Kommunikation deckt das Sortiment Funkgeräte und auch Pager ab. An individuellen Lösungen können Reisetaschen geordert werden. Für die Medizintechnik gibt es Etuis für die Sauerstoff-Therapie und Taschen für Defibrillatoren.

Für Gürtel ist ein zweiter Standort in Wuppertal unter der Marke Lloyd Arthur Schaper ansässig.

Gegründet wurde die Manufaktur im Jahre 1922 von Rudolf sowie Franziska Böckenholt in Münster. Anfänglich standen Kleinlederwaren im Fokus. 1951 forcierte Sohn Rudolf die Expansion und verlegte den Betrieb nach Ostbevern. 1990 kam es zur Übernahme der Firma Schaper. 1992 wurde der heutige Firmensitz bezogen und die Produktion sowie die Verwaltung zusammengelegt. Geleitet wird das Unternehmen von der dritten Generation. (fi)


Suche Jobs von Böckenholt
aus Ostbevern

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Lederwaren- und Kofferhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.50.201 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog