Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Breidohrs (Edeka) Supermärkte aus Bergisch Gladbach

Privat

Eigentümer

1913

Gründung

100-249

Mitarbeiter

()
Breidohrs (Edeka) Supermärkte aus Bergisch Gladbach ist ein Unternehmen der Branche Supermärkte. Das Firmenprofil ist in Vorbereitung.

Chronik

1913 Gegründet von Johann Breidohr und Ehefrau Maria
1946 Übernahme durch die Kinder Johann und Anni
1967 Eröffnung des ersten Verbrauchermarkts am Küppersteg
1968 Zweiter Verbrauchermarkt in Solingen
1973 Eröffnung des Vorteil-Markts in Bergisch Gladbach
1977 Eröffnung des zweiten Vorteil-Markts in Hilden
1978 Anschluss an die Dohle Handelsgruppe
1985 Schließung des Markts in Solingen
1985 Umstellung des Markes in Leverkusen auf Vorteil-Markt
1985 Eröffnung des vierten Vorteil-Markts in Kürten
1985 Umbenennung des Marktes in Bergisch-Gladbach zu Hit
1990 Neubau des Marktes in Kürten unter dem Namen Hit
1998 Übernahme durch Peter und Herbert Breidohr
2006 Trennung von Dohle, Umbenennung in Frische-Center
2007 Übernahme eines Marktes in Rösrath
2008 In Hilden entsteht ein modernes Einkaufscenter

Adresse

Johann Breidohr GmbH

De-Gasperi-Str. 1
51469 Bergisch Gladbach

Telefon: 02202-93642-0
Fax: 02202-93642-40
Web: www.breidohrs.de

Herbert Breidohr ()
Peter Breidohr ()
Werner Breihor ()
Daniel Breidohr (31)
Tobias Breidohr (31)

Ehemalige:
Rainer Schwarz () - bis 17.03.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 4
Gegründet: 1913

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRB 45782

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 410.724 Euro
Rechtsform:
UIN: DE121977063
Kreis: Rheinisch-Bergischer Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Breidohr Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Johann Breidohr GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro