Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Breiter Modehäuser aus München

Privat

Eigentümer

1863

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Breiter ist ein Fachgeschäft für Kopfbedeckungen mit eigener Produktion von Mützen und Hüten. Zusätzlich bietet Breiter ein reichhaltiges Angebot an Strickwaren und Accessoires wie Tücher, Schals und Handschuhe. Im hauseigenen Muster-Atelier für Damenhüte entstehen eigene Hut-Modelle. Mit sechs Niederlassungen ist Breiter eines der größten Hutfachgeschäfte Europas.

Zu den Lieferanten von Breiter finden sich berühmte und klangvolle Namen wie Borsalino (Italien), Stetson (USA), Akubra (Australien) oder Kangol (Großbritannien).

Gegründet im Jahre 1863 in Rott am Inn, als Fachgeschäft für Kopfbedeckungen. Die Familie Breiter ist nun bereits in der 5. Generation Hutmacher. ()

Chronik

Weitere Links

Adresse

Adalbert Breiter GmbH & Co. KG
"Der Hutmacher am Dom"
Dachauer Str. 14
80335 München

Telefon: 089-599884-0
Fax: 089-5503887
Web: www.hutbreiter.de

Ursula Breiter-Graetz ()
Marion Breiter ()
Alexander Breiter (30)

Ehemalige:
Adalbert Breiter () - bis 11.01.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 7
Gegründet: 1863

Handelsregister:
Amtsgericht München HRA 49236
Amtsgericht München HRB 51509

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE129721017
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Breiter Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Adalbert Breiter GmbH & Co. KG
"Der Hutmacher am Dom"

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro