Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Broki Komponentenhersteller aus Menden

Privat

Eigentümer

1973

Gründung

150

Mitarbeiter

Broki ist eine Firma, die ihr Hauptaugenmerk auf Metallelemente für individuelle Projektgeschäfte richtet. Das Unternehmen ist führender Zulieferer im Bereich Ladenbau. Broki fungiert jedoch nicht nur als Ladenbauer, sondern auch als Objekteinrichter, Möbelhersteller, Architekt und Industriebetrieb.

Dabei umfassen die Produktionsmöglichkeiten die komplette Bandbreite der Metallverarbeitung. Broki bietet vom Prototyp bis zur Serienfertigung Produktlösungen unter anderem aus Stahl, Edelstahl und Aluminium.

Für Industriekunden übernimmt das mittelständische Unternehmen die Konstruktion und Produktion von Klein- und Großserien aus Metall - von einfachen und komplexen Baugruppen. Broki bietet Klein- und Großserien für Food und Nonfood - egal, ob ganze Ladenbausysteme, Einrichtungselemente, Mittelraumelemente, Wandabwicklungen oder Präsentationsobjekte am Point of Sale.

Die Geschichte des Unternehmens lässt sich bis in die 1970er Jahre zurückverfolgen. Im April des Jahres 1973 gründeten Hans Bronold und Bernhard Kissmer die Firma Broki Metallwaren. Zusammen mit 20 Mitarbeitern begann der Betrieb damit, Stahlteile für den Ladenbau zu fertigen.

Im Jahr 1990 investierte das Unternehmen in einen Flächenschleifautomaten sowie in eine Rohrschleifmaschine. So war man in der Lage, die Kapazitäten im Bereich der Oberflächenbearbeitung zu erweitern. Von 1988 an konnte das Unternehmen auf eigenen Stanzanlagen Rohre und Profile für Regalsysteme lochen.

Nachdem das Unternehmen im Jahr 1986 eine der modernsten Pulverbeschichtungsanlagen angeschafft hatte, übernahm man 1994 die Firma Julius Huck und Sohn mit Sitz in Hemer. Nach der Anschaffung einer eigenen Galvanik im Jahr 1994 stieg Broki zwei Jahre später in die Laser- Blechbearbeitung ein.

Highlight im Jahr 2002 war die Investition in eine neue Schwenkbiegemaschine. 2006 kamen eine Rohrlaserschneidanlage mit automatischer Be- und Entladeeinheit und 2010 eine CNC-Revolverstanzanlage hinzu.

Ansässig ist das Unternehmen im nordrhein-westfälischen Menden. Die Stadt befindet sich im Norden des Sauerlandes im Märkischen Kreis. Von hieraus beliefert Broki Kunden in der ganzen Welt. (tl)

Chronik

Adresse

BROKI Metallwaren GmbH & Co. KG

Dieselweg 3-7
58706 Menden

Telefon: 02373-9892?0
Fax: 02373-982011
Web: www.broki.de

Guido Bronold ()
Wolfgang Kissmer ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 150 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1973

Handelsregister:
Amtsgericht Arnsberg HRA 4709
Amtsgericht Arnsberg HRB 6972

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE125567305
Kreis: Märkischer Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Kissmer/Bronold (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
BROKI Metallwaren GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro