Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bruns Pflanzen-Export Baumschulen aus Bad Zwischenahn

Privat

Eigentümer

1876

Gründung

300

Mitarbeiter

Die Firma Bruns ist ein anerkannter Experte für Rhododendron.

Kernkompetenzen des niedersächsischen Familienbetriebs mit Sitz in Bad Zwischenahn sind Bäume und Sträucher. Zur Verfügung steht eine Produktionsfläche von 500 Hektar. Darüber hinaus werden Pflanzen im Gartencenter offeriert. Abgerundet wird die Leistungsbandbreite durch ein vielseitiges Angebot rund um den Garten- und Landschaftsbau sowie umfangreiche Beratungsleistungen.

Offeriert werden Pflanzen für Themenparks und historische Schlossanlagen sowie für Grünanlagen. Auch für Privatgärten oder Duftgärten stehen vielseitige Produkte bereit. Verfügbar sind etwa viertausend Laubgehölze inklusive Nadelgehölze sowie Ballenpflanzen und Containerpflanzen.

Im Rhododendron-Park am Standort in Gristede stehen rund tausend Sorten inklusive von Freiland-Azaleen bereit. Offeriert wird die eingetragene Marke Gristeder Neuheiten. Dabei handelt es sich um einerseits schöne, andererseits widerstandfähige sowie pflegeleichte Pflanzen. Zu den wichtigsten Sorten gehören Aureolin oder Feuerkelch.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1876 vom 23-jährigen Gärtner Diedrich-Gerhard Bruns. Sohn Johann übernahm 1900 die Leitung und etablierte die Baumschule. 1928 und 1937 stiegen dessen Söhne Erich und Wilhelm ins Unternehmen ein. Auch wurde ein Zweigbetrieb eröffnet. Nach dem zweiten Weltkrieg forcierten die Brüder ab 1950 die Rhododendronzucht. 1975 kam mit Jan-Dieter als Sohn von Wilhelm Bruns die vierte Generation in die Führungsebene. 1982 wurde Wilhelm mit der Georg-Arends-Gedächtnis-Münze ausgezeichnet. 2003 wurde das Logistikzentrum eröffnet und 2006 erfolgte der Bau eines neuen Betriebshofes. Mittlerweile ist die fünfte Generation beteiligt. (fi)

Chronik

1876 Gründung des Familienunternehmens
1900 Übernahme durch Johann Bruns
1928 Eintritt von Erich Bruns
1928 Eröffnung eines Zweigbetriebs in Gristede
1937 Eintritt von Wilhelm Bruns
1975 Eintritt von Jan-Dieter Bruns
1997 Neues Verwaltungsgebäude und Logistikzentrum

Adresse

Bruns Pflanzen-Export GmbH & Co. KG

Johann-Bruns-Allee 1
26160 Bad Zwischenahn

Telefon: 04403-601-0
Fax: 04403-601-135
Web: www.bruns.de

Johann-Diedrich Bruns ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1876

Handelsregister:
Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRA 120563
Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRB 121334

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE813674237
Kreis: Ammerland
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Bruns Bad Zwischenahn Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bruns Pflanzen-Export GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro