Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Büter Maschinenbauer aus Haren (Ems)

-

Eigentümer

1965

Gründung

130

Mitarbeiter

Büter ist eine Firmengruppe, die zu den führenden Entwicklern und Herstellern von Hydraulikzylindern und Hebebühnen in Europa zählt. Die Gruppe setzt sich unter anderem aus den Unternehmen Büter Maschinenfabrik, Büter Hydraulics sowie Büter Hebetechnik zusammen.

Die Geburtsstunde des Unternehmens Büter Maschinenfabrik schlug im Jahr 1965. Gleich in den ersten Jahren machte sich die Firma einen Namen als Hersteller von Hydraulik- und Pneumatikzylindern. Josef Büter hatte stetig neue Ideen im Bereich der Zylindertechnik und erschloss neue Anwendungsfelder. Heute besitzt die Firma mehr als 200 Patent- und Gebrauchsmusterschutzschriften.

Das Produktportfolio setzt sich unter anderem aus Hydraulikzylindern, Microzylindern, Plungerzylindern und Speichenzylindern zusammen. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen auf Zugzylinder, Hebetische, Pneumatikzylinder, Normzylinder sowie Rundbauzylinder spezialisiert. Sie sind Bestandteil vieler moderner Antriebskonzepte.

Die Zylinder sorgen für kraftvolle Bewegungen in der Agrarwirtschaft in Landmaschinen, in der Hebe- und Fördertechnik, in Baumaschinen, Nutzfahrzeugen und im Sonderfahrzeugbau. Nicht zuletzt greifen Werkzeugmaschinen, Containerschiffe, der Schiffsbau, aber auch Schiffskräne auf die Produkte von Büter zurück. Zu Kundschaft zählen Großkonzerne, aber auch mittelständische Unternehmen.

Beheimatet ist das Unternehmen Büter Maschinenfabrik im niedersächsischen Haren. Die Stadt befindet sich im Emsland.

Das ebenso der Büter Firmengruppe angehörige Unternehmen Büter Hydraulics wurde im Jahr 1978 gegründet und konzentriert sich auf die robotergestützte Serienfertigung von Schraubzylindern.

Büter Hebetechnik richtet dagegen sein Hauptaugenmerk auf Hebeeinrichtungen. Dabei hat sich die Firma insbesondere auf Hubtische spezialisiert. Das Spektrum reicht von der einfachen Standard- bis zur komplizierten Sonder-Hebebühne.

Zusätzlich zu zahlreichen Arten von Hubtischen, wie Hydraulik-Hebebühnen und Flach-Hubtischen sind ebenso Teile aus dem Bereich der Hebe- und Verfahreinrichtungen fester Bestandteil des Sortiments. Hierzu zählen unter anderem Kippvorrichtungen, Fahrgestelle, Drehplattformen und Produkte für die Bahntechnik.

Gegründet wurde die Firma im Jahr 1991. Seit diesem Zeitpunkt hat sich die Firma zu einem der größten Hersteller von Hubtischen etabliert. Büter Hebetechnik stellt beispielsweise Scheren-Hubtische als Einfachscheren-Hubtische, Doppelscheren-Hubtische sowie als Dreifachscheren-Hubtische her.

Der Firmensitz der Büter-Gruppe befindet sich im westniedersächsischen Meppen. Sie Stadt liegt ebenfalls im Emsland. (tl)

Chronik

Adresse

BÜTER Maschinenfabrik GmbH

Neue Industriestr. 2
49733 Haren (Ems)

Telefon: 05934-708-0
Fax: 05934-708-10
Web: www.bueter.com

Josef Büter ()
Ludger Rüther (46)
Gerold Mensen (38)
Verena Büter (39)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 130 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1965

Handelsregister:
Amtsgericht Osnabrück HRB 120030

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 28.200 Euro
Rechtsform:
UIN: DE117325401
Kreis: Emsland
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Büter Group (nl)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
BÜTER Maschinenfabrik GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro