Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Burster Unternehmen Mess- und Regeltechnik aus Gernsbach

Privat

Eigentümer

1961

Gründung

110

Mitarbeiter

Burster ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das sich auf die Herstellung von Präzisionsmessgeräten, Sensoren und Systemen zur Sensorsignalverarbeitung spezialisiert hat. Burster ist einer der wichtigsten Anbieter auf diesem Gebiet. Die Firma bietet eine weit gefächertes Spektrum an mess- und prüftechnischen Lösungen für die Qualitätssicherung, Kalibration, Entwicklung und Automation.

Die Firma realisiert Lösungen mit Standardprodukten sowie kundenspezifische Konzepte. Im Bereich Sensoren hat das Unternehmen unter anderem Standard-Druck- und Zugkraftsensoren, Drucksensoren und Drucktransmitter, Differenzdruck-Sensoren sowie Präzisions-Drehwinkelsensoren im Portfolio. Abgerundet wird das Angebot in diesem Bereich durch Geschwindigkeitssensoren.

Zu den Mess- und Prüfgeräten zählen Mikroohm- und Milliohmmeter, Präzisions-Temperaturmessgeräte, Schalter- und Schaltkontaktprüfgeräte sowie Kraft-Weg-überwachte Handpressen. In der Sparte Sensorelektronik umfasst das Spektrum Verstärker- und Transmittermodule, Einbau- und Tischgeräte, Referenz- und Kalibrierelektronik sowie Prozessüberwachungsgeräte.

Im Bereich Kalibriergeräte kann Burster tragbare Kalibratoren, Präzisions-Kalibrierquellen für Prüffeld und Labor, RTD-Simulatoren und Metallblockkalibratoren sowie Druck-Kalibriergeräte vorweisen. Zudem bietet die Firma Kalibriergeräte für Normal- und Präzisionswiderstände.

Das Unternehmen kann bereits auf fünf Jahrzehnte Firmengeschichte zurückblicken.
Die Anfänge von Burster reichen zurück bis in die frühen 1960er Jahre. 1961 wurde die Firma gegründet. In jenem Jahr begannen Irmgard und Hubert Burster mit einem Auto und einer Schreibmaschine als Startkapital mit dem Vertrieb von Präzisionsmessgeräten.

Nachdem die Gründer zunächst in der Privatwohnung anfingen zu arbeiten, zogen sie im Jahr 1964 an den Standort Gernsbach. 1979 stieg die Mitarbeiterzahl bereits auf 60 an. Im Jahr 2011 waren rund 110 Mitarbeiter bei Burster beschäftigt.

Der Firmensitz von Burster ist im baden-württembergischen Gernsbach angesiedelt.
Gernsbach liegt im Landkreis Rastatt unweit von Baden-Baden im Nordschwarzwald. Burster hat Auslandsniederlassungen in Italien und in Japan. Darüber hinaus kann die Firma weltweit 50 Auslandsvertretungen vorweisen. (tl)

Chronik

2012 Übernahme der Dickmann Datensysteme

Adresse

burster präzisionsmeßtechnik
gmbh & co kg
Talstr. 1-5
76593 Gernsbach

Telefon: 07224-645-0
Fax: 07224-645-88
Web: burster.de

Matthias Burster ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 110 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1961

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRA 530170
Amtsgericht Mannheim HRB 530130

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE144005098
Kreis: Rastatt
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Burster Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
burster präzisionsmeßtechnik
gmbh & co kg

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro