Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Cawi Komponentenhersteller aus Kierspe

Privat

Eigentümer

1905

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Cawi ist ein wachsendes Familienunternehmen, dessen Kernaufgaben in der Fertigung von Stanzteilen, Schweiß- und Montagebaugruppen aller Art liegen.

Das Leistungsspektrum beinhaltet unter anderem den Werkzeugbau, das Stanzen, Tiefziehen und integrierte Prozesse. Abgerundet wird das Angebot des Dienstleisters durch Draht- und Rohrbiegen. Zusätzlich zum Umformen ist Cawi auf Montage- und Schweißbaugruppen spezialisiert.

Cawis Kunden sind in der Automobilbranche, in der Elektro- und Haushaltsgeräteindustrie sowie im Baugewerbe angesiedelt.

Die unternehmerischen Wurzeln erstrecken sich zurück bis ins frühe 20. Jahrhundert. 1905 wurde die Metallwarenfabrik gegründet. Seit dem 1954 ist das Unternehmen ein Zulieferer der Automobilindustrie.

Zwei Jahre später begann die werkseigene Oberflächenbearbeitung. 1960 startete das Familienunternehmen mit der Lieferung von Tank- und Kühlverschlüssen, Einfüllstutzen sowie Fahrradteilen als Eigenprogramm. Ebenso baute die Firma ihre Automotive-Aktivitäten aus.

1995 expandierte das Unternehmen. Zudem kam es zur Gründung der Cawi Stanztechnik GmbH in Schwarzenberg. Eine weiterer Meilenstein in der Firmengeschichte war die Gründung der Cawi Oberflächenbearbeitung GmbH. Kurz darauf expandierte die Firma weiter. Sie investierte im Jahr 2002 in größere Stanzautomaten und hydraulische Ziehpressen mit einer Presskraft von bis zu 800 Tonnen.

2004 erweiterte Cawi die Fertigungstiefe. Dies geschah durch den Einsatz von Schweißrobotern. Letzter und bislang größter Markstein in der Historie des Unternehmens war die Gründung der ASC-Cawi Kalt- und Umformtechnik GmbH in Neuenrade.

Der Firmsitz des Unternehmens Cawi befindet sich im sauerländischen Kierspe, eine Stadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. (tl)

Chronik

Adresse

Carl August Wirth GmbH

Volmestr. 199
58566 Kierspe

Telefon: 02359-9082-0
Fax: 02359-9082-50
Web: www.cawi.de

Jörg Kölsche ()
Nils Kölsche (29)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1905

Handelsregister:
Amtsgericht Iserlohn HRB 3450

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Märkischer Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Kölsche Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Carl August Wirth GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro