Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kunststoff Christel Komponentenhersteller aus Bad Dürrheim

Privat

Eigentümer

1960

Gründung

180

Mitarbeiter

Kunststoff Christel ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Familienunternehmen, dessen Kernaufgaben in der Herstellung von hochpräzisen Kunststoffteilen liegen.

Das in zweiter Generation geführte Unternehmen fertigt Teile zwischen 0,01 und 6.000 Gramm. Verarbeitet werden Standard-, Glasklar- und Hochtemperatur- Kunststoffe.

Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung und Konstruktion bis hin zum Spritzguss und zur Montage. In der Sparte Technologie in der Entwicklung stehen die Beratung, Herstellbarkeitsanalyse von spritzgegossenen Produkten und Baugruppen sowie Metallsubstitutionen im Mittelpunkt.

Darüber hinaus befasst sich der Komplettdienstleister mit der Teilekonstruktion in 3D sowie mit der Formfüllsimulation im Moldflow. Außerdem steht das Unternehmen für Großteile, Gasinnendrucktechnik, glasklare Teile, Lichtleiter, Folienhinterspritzen, Hochtemperaturwerkstoffe sowie für Mehrkomponenten-Spritzguss.

Kunststoff Christel verfügt über Automatisierungstechnik und Reinraumfertigung. In der Montage sind das Laserbeschriften, Laserschneiden, Tampondruck, Heißprägen, Verstemmen, Ultraschallschweißen sowie das Widerstandsschweißen und Siebkonfektionierungen möglich. Hinzu kommen 44 Spritzgussmaschinen von 15 bis 1.300 Tonnen Schließkraft.

Auch verfügt das Unternehmen über einen hausinternen Werkzeugbau, in dem Werkzeuge für anspruchsvolle Spritzgussteile produziert werden. Zudem kann Kunststoff Christel jahrelange Erfahrung in der Herstellung von Werkzeugen für Mehrkomponententechnik, GID, IMD und Direct Coating vorweisen.

Die Anfänge der mittelständischen Firma liegen im Jahr 1960, als Hans Christel den Betrieb ins Leben rief.,Da die räumlichen Kapazitäten im Laufe der Jahre an die Grenzen stießen, errichtete das Unternehmen im Gewerbegebiet von Bad Dürrheim einen Neubau. Kennzeichnend war der Einstieg in den vollautomatischen Mehrkomponentenspritzguss.

Nachdem man im Jahr 2001 einen Werkzeug- und Vorrichtungsbau errichtet hatte, nahm das Unternehmen ein Jahr später die Reinraumtechnik in Betrieb. Außerdem investierte die Firma Kunststoff Christel im Jahr 2005 in ein feuersicheres Werkzeuglager. Highlight 2013 war die Inbetriebnahme eines Reinraumes der Klasse sieben mit zwei Spritzgussmaschinen.

Ansässig ist der Allround-Anbieter für Spritzgießteile, Baugruppen, Montage, Werkzeugbau und Logistik auch heute noch im baden-württembergischen Bad Dürrheim. Die Stadt befindet sich im Schwarzwald-Baar-Kreis. (tl)

Chronik

Adresse

Kunststoff Christel GmbH & Co. KG

Carl-Friedrich-Benz-Str. 6
78073 Bad Dürrheim

Telefon: 07726-9202-0
Fax: 07726-9202-50
Web: www.kunststoff-christel.de

Rainer Christel (42)

Ehemalige:
Hans Christel () - bis 06.08.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 180 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1960

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRA 601770
Amtsgericht Freiburg HRB 600408

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Schwarzwald-Baar-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Christel Bad Dürrheim Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kunststoff Christel GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro