Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Mühlenbäckerei Clauß Bäckereien aus Mülsen

Privat

Eigentümer

1894

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Die Mühlenbäckerei Clauß ist eine Bäckerei aus St. Niclas im Landkreis Mülsen in Sachsen.

Die Bäckerei Clauß backt Brote und Brötchen, Kuchen und Torten. Auf Anfrage fertigt das Unternehmen auch Hochzeitstorten und Spezialtorten für andere Anlässe. Erhältlich sind die Waren in rund 15 Filialen in der Region Mülsen und Zwickau.

Rohstoffe und Mehl bezieht Clauß von Bäko und Webermühle. Für einige Produkte wurde das Unternehmen mit DLG Gold prämiert, 2010 erhielt die Bäckerei einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde für den größten Marmorsandkuchen der Welt.

1894 übernahm die Familie Clauß eine Mühle aus dem 13. oder 14. Jahrhundert und begann Brot zu backen und aus der Mühle heraus zu verkaufen. Die Mühle ist bis heute als Clauß-Mühle bekannt. (hk)

Chronik

1894 Gegründet von Ludwig Hermann Clauß
1926 Übergabe an Horst Leo Clauß
1971 Übergabe an Heinz Clauß
1985 Übernahme durch Manfred Clauß

Adresse

Mühlenbäckerei Clauß GmbH

Mühlenstr. 26
08132 Mülsen

Telefon: 037601-2745
Fax: 037601-20945
Web: www.muehlenbaeckerei-clauss.de

Roman Clauß (37)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 16
Gegründet: 1894

Handelsregister:
Amtsgericht Chemnitz HRB 26684

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE277856988
Kreis: Landkreis Zwickau
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Clauß Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Mühlenbäckerei Clauß GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro