Colordruck Baiersbronn
aus Baiersbronn

> Anzahl Mitarbeiter
250
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1954

colordruck Baiersbronn
W. Mack GmbH & Co. KG
Saarstr. 2-10
72270 Baiersbronn

Kreis: Freudenstadt
Bundesland: Baden-Württemberg


Telefon: 07442-830-0
Web: www.colordruck.net


Kontakte

Geschäftsführer
Martin Bruttel
Thomas Pfefferle

Gesellschafter

Mack-Schwedes-Bengel Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRA 430188
Amtsgericht Stuttgart HRB 430089
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.640 Euro
Rechtsform:

UIN: DE144252257

wer-zu-wem-Ranking

Platz 9.885 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Colordruck Baiersbronn offeriert europaweit branchenspezifische Verpackungen.

Kernkompetenzen des baden-württembergischen Familienunternehmens mit Sitz in Baiersbronn sind Verpackungslösungen für vorrangig Lebensmittel und Süßwaren. Schwerpunkte sind Faltschachteln. Jeweils von Anfang Mai bis Ende Oktober erfolgt die Fertigung von Adventskalendern. Darüber hinaus werden auch Produkte für die Pharmazie und Non-Food-Hersteller entwickelt. Realisiert werden auch kleinere Auflagen. Es handelt sich um den Technologieführer innerhalb der Region.

Es gibt drei Leistungsfelder.
Im Bereich Packaging Produktion erstrecken sich die Dienstleistungen von der Produktion über die Bedruckung bis zur Veredelung sowie Sonderausstattungen. Das Programm umfasst sowohl Faltschachteln als auch Industrieverpackungen sowie Bio-Lösungen und Blisterkarten.

Im Aufgabenfeld Packaging Digital erfolgt die Herstellung von personalisierten Verpackungen jeweils in kundenindividuellen Auflagen. Zu den Dienstleistungen gehören auch Webportale sowie Chat-Funktionen.
Bezüglich des Packaging Services sind als Pluspunkte die individuellen Verpackungen sowie der Produktschutz infolge der Inline-Fertigung aufgelistet.

Jährlich hergestellt wird circa eine Milliarde an Verpackungen.
Das Rohmaterial erstreckt sich auf 20.000 Tonnen Karton.
Die Lagerfläche umfasst 30.000 Quadratmeter.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1954 von Wilhelm Mack. Anfänglich handelte es sich um eine Steindruckerei. 1988 lag der Schwerpunkt auf Kartonverpackungen. 2009 erweiterte sich der Geschäftsbereich auf die Konfektionierung. 2016 wurde eine Digitalstanzmaschine installiert. 2017 kam es zur Integration der Primefire-Technologie im Digitaldruck als Pilotprojekt. In der Leitung vertreten sind alle vier Töchter. (fi)


Suche Jobs von Colordruck Baiersbronn
aus Baiersbronn

Unternehmenschronik

1954 Gegründet von Wilhelm Mack

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Verpackungsindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 44.200.175.255 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog