Deutsche Afrika Linien
Reedereien aus Hamburg

> Anzahl Mitarbeiter
260
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
250 - 500 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1924

DAL Deutsche Afrika-Linien GmbH & Co. KG

Palmaille 45
22767 Hamburg

Kreis:
Bundesland: Hamburg


Telefon: 040-38016-0
Web: www.rantzau.de


Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Eberhart von Rantzau
Heinrich von Rantzau
Dr. Michael Wolfgang Triskatis
Ralf Stüwe

Gesellschafter

Essberger-von Rantzau Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Hamburg HRA 61711
Amtsgericht Hamburg HRB 2432
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.129 Euro
Rechtsform:

UIN: DE117940272

wer-zu-wem-Ranking

Platz 1.368 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Deutsche Afrika-Linien umfasst eine Gruppe von Reedereien.

Die DAL betreibt einen Liniendienst zwischen Europa, den Kanarischen Inseln, Südafrika, dem indischen Ozean und Ostafrika. Der Liniendienst der DAL bestand schon seit 1845.

John T. Essberger ist ein Spezialist für Gas- und Chemietransporte.

Transocean befördert mit zehn Schiffen Massenfracht und Container.

Gegründet wurde das Unternehmen 1924 von John Theodor Essberger. ()


Suche Jobs von Deutsche Afrika Linien
Reedereien aus Hamburg

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Reedereien

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.180.255 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog