Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Danzer Holzindustrie aus Reutlingen

Privat

Eigentümer

1946

Gründung

250-499

Mitarbeiter

Die Danzer Group ist ein Unternehmen der Holz verarbeitenden Industrie, das sich auf das oberste Qualitätssegment konzentriert.

Danzer hat seine Tätigkeitsfelder in drei Unternehmenssparten eingeteilt:
  • Furnier
  • Schnittholz und
  • Rundholz

Dabei werden sechzig Prozent des Umsatzes im Bereich Furnier, dreißig Prozent bei Schnittholz und zehn Prozent bei Rundholz erwirtschaftet.

Insgesamt sechs Furnierwerke in Europa, Afrika und Nordamerika machen Danzer zu einem der weltweit größten Hersteller von Messerfurnieren. Das von Danzer gefertigte Furnier wird vor allem in der Möbel- und Türenindustrie, im Innenausbau und im Ladenbau sowie im Automobil-, Boots- und Flugzeugbau eingesetzt.

Im Schnittholzbereich liegt der Schwerpunkt auf der Produktion hochwertigen Materials für dekorative Zwecke. Dafür werden zwei großtechnische Sägewerke in Afrika und drei in Nordamerika betrieben, wo sich weitere Kapazitäten in der Planung befinden.

Da für die beiden ersten Segmente auf Grund der hohen Qualitätsansprüche nur ein sehr kleiner Teil von Stämmen genutzt werden kann, handelt das Unternehmen auch mit Rundhölzern. Diese können sowohl aus tropischen als auch aus gemäßigten Wäldern stammen.

Weltweit betreibt Danzer 31 Verkaufsniederlassungen und zwanzig operative Unternehmen. Allein in Afrika besitzt das Unternehmen Forstkonzessionen über 3,2 Millionen Hektar. Alle Projekte sind auf einen Zeitraum von zwanzig bis vierzig Jahre ausgelegt. Für die Produktion werden nachhaltig bewirtschaftete Wälder genutzt.

Karl Danzer gründete in Paris ein Maklerbüro, das sich auf hochwertige Maserhölzer und exotische Holzarten. Vier Jahre später kaufte er Beteiligungen an einer Hamburger Holzimportfirma und einer Furnierhandelsgesellschaft und kehrte in sein Heimatland Deutschland zurück. 1946 gründete er eine Holz- und Furnierhandlung in Metzingen, kurz darauf ein erstes eigenes Furnierwerk in Reutlingen, Baden-Württemberg. (sc)

Chronik

2008 Übernahme des 3D-Furnierherstellers Reholz

News zu Danzer Holzindustrie aus Reutlingen

Adresse

Danzer GmbH & Co. KG

Storlachstr. 1
72760 Reutlingen

Telefon: 07121-307-0
Fax: 07121-307-83
Web: www.danzer.com

Olof Frhr. von Gagern ()

Ehemalige:
Olof Frhr. von Gagern ()
Werk Kesselsdorf, 01723 Kesselsdorf
 035204-7804-30

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 3.000 weltweit
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1946

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRA 351400
Amtsgericht Stuttgart HRB 352820

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE213429861
Kreis: Reutlingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Danzer Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Danzer GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro