Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Getränke Degenhart Getränkemärkte aus Tiefenbach

Privat

Eigentümer

1972

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Getränke Degenhart ist ein Unternehmen, dessen Kernaufgaben sich auf den Handel mit Getränken konzentrieren. Das mittelständische geprägte Unternehmen führt ein regional unterschiedliches Angebot an verschiedenen Regionalbieren sowie überregionalen Artikel - vom kleinen Preis bis hin zum Premiumsegment. Das Portfolio umfasst neben seltenen Bierspezialitäten ebenso eine große Auswahl an Mineralwässern.

Hinzu kommen Limonaden, Säfte und Schorlen. Abgerundet wird das Spektrum nicht nur durch neue Trends, wie beispielsweise Wellness-Getränke und Bio-Getränke, sondern auch durch Eigenmarken.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen umfassende Serviceleistungen: Getränke Degenhart verleiht beispielsweise Garnituren, Tische und Schirme, Theken und Zapfanlagen. Hinzu kommen Gläser, Krüge, Kühlschränke, Kühlwagen und PP-Becher.

Mit verschiedenen Partnern können sowohl kleinere Familienfeste als auch Großveranstaltungen mit tausenden Besuchern abgedeckt werden. Auch besteht für die Kunden von vielen Standorten aus ein Heim-Service. Getränke Degenhart liefert sein gesamtes Sortiment zu seinen Kunden nach Hause.

Die Belieferung von gastronomischen Einrichtungen zählt ebenso zum Leistungsspektrum. Auch vermittelt Getränke Degenhart Einrichtungsgegenstände und bestückt Getränkeautomaten für Firmen und Vereine.

Die Anfänge der mittelständischen Firma gehen zurück bis in die frühen 1970er Jahre. 1972 übernahmen Karl und Marie-Luise Degenhart in Röhrnbach einen kleinen Laden, in dem sie Lebensmittel, Textilien, Nägel und Gasflaschen verkauften. Fünf Jahre später wurde schließlich der kleine Betrieb ins Leben gerufen. Statt auf Lebensmittel konzentrierte sich die Firma fortan auf den Verkauf von Bier. Zudem begann man damit, Kunden zu Hause zu beliefern.

Nach dem zweiten Markt in Waldkirchen wurde schließlich in Passau-Neustift ein weiterer Markt eröffnet. Kontinuierlich wurde das Einzugsgebiet von Getränke Degenhart vergrößert. So entstanden Märkte in den Landkreisen Freyung-Grafenau und Passau. 1997 kam mit der Eröffnung eines Marktes in Deggendorf ein weiterer Landkreis zum Werbegebiet von Getränke Degenhart hinzu.

Ansässig ist das Unternehmen im bayerischen Tiefenbach. Die Gemeinde befindet sich im niederbayerischen Landkreis Passau. Darüber hinaus ist der Getränkespezialist in Deggendorf, Freyung, Fürstenzell, Grafenau, Haidmühle, Hauzenberg, Hengersberg, Kirchdorf am Inn und Neuhaus vertreten. Weitere Verkaufsstellen befinden sich in Neuschönau, Obernzell, Ortenburg, Pocking, Röhrnbach, Spiegelau, Thurmansbang sowie in Tittling und Waldkirchen. (tl)

Chronik

Adresse

Getränke Degenhart e.K.

Dietrich-Bonhoeffer-Str. 27
94113 Tiefenbach

Telefon: 08509-9120-0
Fax: 08509-9120-50
Web: www.getraenke-degenhart.de

Markus Degenhart (39)

Ehemalige:
Karl Degenhart () - bis 02.06.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 30
Gegründet: 1972

Handelsregister:
Amtsgericht Passau HRA 1103

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE131221104
Kreis: Passau (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Degenhart Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Getränke Degenhart e.K.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro