Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

De'Longhi Elektrische Haushaltsgeräte aus Neu-Isenburg

Privat

Eigentümer

1902

Gründung

57

Mitarbeiter

De'Longhi ist ein führender Hersteller von Produkten, die dem Komfort im eigenen Heim dienen: Heiztechnik, Klimageräte, Küchengeräte und Haushaltsgeräte.

Vom ehemaligen Handwerksbetrieb entwickelte sich De'Longhi zu einem bedeutenden Lieferanten von einzelnen Bauteilen für die Hausgeräteindustrie und später auch zu einem Hersteller von kompletten Geräten. Ab1995 in Deutschland. 2001 erfolgte die Übernahme der englischen Marke Kenwood.

Das Unternehmen wurde 1902 gegründet. ()

Chronik

Adresse

DE'LONGHI DEUTSCHLAND GmbH

Carl-Ulrich-Str. 4
63263 Neu-Isenburg

Telefon: 06182-9206-0
Fax: 06182-9206-111
Web: www.delonghi.de

Stefano Cappellini (48)

Ehemalige:
Helmut Geltner () - bis 15.01.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 57 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1902

Handelsregister:
Amtsgericht Offenbach am Main HRB 22546

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.100.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811821731
Kreis: Offenbach
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
DeLonghi Familie (it)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert: De'Longhi S.P.A.
WKN: 694642 (DLN)
ISIN: IT0003115950

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
DE'LONGHI DEUTSCHLAND GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro