Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

D+H Mechatronic Hersteller von Feuerschutztechnik aus Ammersbek

Privat

Eigentümer

1968

Gründung

202

Mitarbeiter

D+H Mechatronic ist ein Unternehmen, das sein Augenmerk auf Lösungen in den Bereichen Rauchabzug und natürliche Lüftung richtet. Auf diesem Gebiet gehört die Firma gehört zu den führenden weltweit tätigen Unternehmen. Das Leistungsspektrum reicht von der Herstellung über die Inbetriebnahme bis hin zum Objektservice.

Das Produktportfolio setzt sich unter anderem aus der Produktgruppe Antriebe zusammen. Beispielhaft hierfür sind Ketten-, Linear-, Beschlagsantriebe, Fensterriegelantriebe, Lamellenantriebe sowie Lichtkuppelbeschläge und Türöffnerantriebe. Im Bereich Steuerungen hat die Firma Raum- und Gebäudeautomation, Rauch- und Wärmeabzug sowie Entrauchungs- und Aufzugsschächte zu bieten.

Weitere Bestandteile des Portfolios sind Alarm-, Melder- und Bedienelemente, automatische Brandmelder, RWA-Taster, Wind- und Regensensoren, Funksteuerungen, Raumtemperaturregler sowie Alarmgeräte, wie etwa Sirenen und Blitzleuchten.

Hinzu kommt der Bereich Brandabschluss. D+H hat kompakte Steuerungen für Feststellsysteme von Brandschutztüren und Schiebetore speziell dafür konzipiert, um den ungehinderten Personen- und Warenverkehr zwischen den Brandabschnitten zu ermöglichen.

Zum Einsatz kommen die Produkte der Firma D+H Mechatronic unter anderem an Dächern. Die Antriebe passen an die unterschiedlichsten Dachfenster, egal, ob aus Aluminium, Holz oder Kunststoff.

Hierzu zählen Standarddachfenster, schmale und schwere Dachfenster, breite und schwere Dachfenster sowie Wohndachfenster und Lichtkuppeln. Die Produkte finden zudem an der Fassade Anwendung, nämlich an Standardfassadenfenstern und an schmalen, schweren, und breiten Fassadenfenstern. Weitere Anwendungsbereiche sind Türen und Aufzugsschächte.

Die D+H Firmengruppe, zu der ein internationales Netz aus D+H Tochterfirmen und D+H Service- und Vertriebspartnern zählt - 30 in Deutschland und über 100 weltweit -, kann eine 40-jährige Geschichte vorweisen. Sie hat als eines der ersten Unternehmen den natürlichen, elektromotorisch betriebenen Rauch- und Wärmeabzug entwickelt.

Später machte sich die Firma mit dem ersten elektrischen RWA-System mit VdS-Anerkennung einen Namen. Bis heute hat das Familienunternehmen mehr als 100.000 Objekte auf der ganzen Welt realisiert.

Beheimatet ist der Spezialist für Rauchabzug und natürliche Lüftung im schleswig-holsteinischen Ammersbek, der Unternehmenszentrale. Die Gemeinde befindet sich am Nordostrand der Hansestadt Hamburg im Kreis Stormarn. (tl)

Chronik

Adresse

D+H Mechatronic AG

Georg-Sasse-Str. 28-32
22949 Ammersbek

Telefon: 040-60565-0
Fax: 040-60565-222
Web: www.dh-partner.com

Dirk Dingfelder (49)
Hans Hengstler (61)
Christoph Kern (46)

Ehemalige:
Thomas Kern () - bis 29.01.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 202 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1968

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 85057

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 300.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813543014
Kreis: Stormarn
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Dingfelder Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
D+H Mechatronic AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro