Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Dilo Group Maschinenbauer aus Eberbach

Privat

Eigentümer

1874

Gründung

250

Mitarbeiter

Die Dilo Group ist eine Unternehmensgruppe, die sich unter anderem auf Vliesstoffanlagen spezialisiert hat. Die Gruppe setzt sich aus den Unternehmen Dilosystems, Temafa, Spinnbau und Dilomachines zusammen.

Dilosystems ist im Anlagenbau tätig. Die Firma ist Generalunternehmer für komplette Nonwovens-Produktionsanlagen. Dilosystems bietet Informationsmanagement und Engineering, Finanzierung, Logistik, Montage sowie Inbetriebnahme. Anwendung finden die Anlagen bei der Herstellung von Industrietextilien sowie technischen Textilien. Der Firmensitz von Dilosystems befindet sich in der baden-württembergischen Stadt Eberbach.

Die Firma Temafa ist Spezialist und weltweit führender Anbieter für Faservorbereitung mit Öffnungs- und Mischungsmaschinen. Angesiedelt ist das Unternehmen im nordrhein-westfälischen Bergisch Gladbach unweit der Metropole Köln. Es wurde 1949 gegründet. Der Ursprung der Firma liegt jedoch bereits im Jahr 1874, als Temafa im sächsischen Werdau aus der Taufe gehoben wurde.

Spinnbau ist ein Traditionsunternehmen, das im Krempelbau tätig ist. Gegründet wurde die Firma im Jahr 1948 durch Konsul Schiermeyer. Von 1956 an war das Unternehmen Teil des Konzernverbunds. Später war es bei Ramisch Kleinewefers eingebunden. 1996 übernahm schließlich die Dilogroup das Unternehmen Spinnbau. Es liegt im Norden der Hansestadt Bremen.

Dilomachines hat sich auf die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Vlieslegern und Nadelmaschinen spezialisiert. Die Firma ist Weltmarktführer für Vliesstoffgesamtanlagen. Oskar Dilo gründete im Jahr 1902 das Unternehmen. Es befindet sich mittlerweile in dritter Generation.

Der Sitz der Dilo Group ist in Eberbach gelegen. (tl)

Chronik

Adresse

Oskar Dilo, Maschinenfabrik,
Kommanditgesellschaft
Im Hohenend 11
69412 Eberbach

Telefon: 06271-940-0
Fax: 06271-71142
Web: www.dilo.de

Johann Philipp Dilo (63)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1874

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRA 332016

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE268502217
Kreis: Rhein-Neckar-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Dilo Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Oskar Dilo, Maschinenfabrik,
Kommanditgesellschaft

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro