Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hans Mattis Maschinenbauer aus Lohr am Main

Privat

Eigentümer

1968

Gründung

90

Mitarbeiter

Hans Mattis ist ein Unternehmen, dessen Expertise in der Herstellung und dem Vertrieb von CNC-Dreh- und Frästeilen jeglicher Art liegt. Zudem hat sich das Unternehmen auf Sondermaschinen für die Glasindustrie, die Herstellung von Sonderteilen, Hydraulikzylindern und Steuerblöcken spezialisiert.

Ebenso fest im Portfolio verankert sind Baumaschinenteile und Präzisionsteile im Bereich Schienen- und Wehrtechnik. Weitere Kompetenzen liegen in der Gummitechnik, im Vorrichtungsbau, im Behälterbau und in der Teilefertigung des Allgemeinen Maschinenbaus. Beispielhaft hierfür sind Druckmaschinen. Teile für die Lebensmittelindustrie runden das weit gefächerte Spektrum ab.

Das Leistungsspektrum von Hans Mattis umfasst den Apparatebau für die Industrie, Feinarbeiten durch Honen und Finishen, individuelle Kundenlösungen, Schweißbaugruppen nach Kundenwunsch und Montagen.

Im Sortiment hat das Unternehmen Maschinen zum BAZ-Fräsen, CNC-Fräsen, CNC-Drehen, Bohren, Tiefbohren und Reiben. Hinzu kommen Maschinen zum Schleifen, Honen, Finishen, Stoßen sowie für die Blechbearbeitung und das Biegen. Weitere Standbeine sind Maschinen zum Trennen, Schweißen, Sandstrahlen, Messen, Prüfen, Entgraten und Beschriften, genauso wie zur Oberflächenbehandlung.

Das Unternehmen Hans Mattis ist in der Lage, Schweißkonstruktionen mit bis zu sechs Tonnen Stückgewicht im eigenen Haus - von der Kundenzeichnung bis zum lackierten Endprodukt - anzufertigen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Großserienfertigung, wobei CNC-Dreh-Fräszentren und CNC-Bearbeitungszentren zum Einsatz kommen.

Der Ursprung des Unternehmens, zu dessen Kunden in erster Linie Firmen aus dem Industriebereich zählen, liegt im Jahr 1968, als Hans Mattis das Unternehmen ins Leben rief. Von Beginn an konzentrierte sich der Gründer ganz auf kundengerechte Lösungen im Maschinen- und Apparatebau. Hierbei stand die Lohnfertigung im Mittelpunkt.

2008 wurde das Unternehmen Kammersieger beim Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks. Zudem wurde es als bester Metallbauer in Bayern geehrt.

Seinen Sitz hat Hans Mattis im bayerischen Lohr am Main. Die Stadt befindet sich im unterfränkischen Landkreis Main-Spessart. (tl)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Adresse

Hans Mattis GmbH

Stoltestr. 4
97816 Lohr am Main

Telefon: 09352-8745-0
Fax: 09352-8745-45
Web: www.mattis.de

Arno Mattis ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 90 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1968

Handelsregister:
Amtsgericht Würzburg HRB 3370

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.130 Euro
Rechtsform:
UIN: DE193525407
Kreis: Main-Spessart
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Mattis Lohr Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: