Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Dollinger Modehäuser aus Bad Reichenhall

Privat

Eigentümer

1958

Gründung

159

Mitarbeiter

Dollinger ist mit 20 Fachgeschäften in sieben Orten das größte familiengeführte Modehaus Südbayerns.

Die Filialen befinden sich in Bad Reichenhall, Berchtesgaden, Ruhpolding, Inzell, Freilassing, Traunstein und Reit im Winkl. Neben normaler Mode bietet Dollinger auch Trachtenmode.

Das erste Hause wurde 1958 von Fritz, Gabriele und Heinz Dollinger in Berchtesgaden eröffnet. 1963 kam dann das Damen-Trachtenhaus hinzu. Mittlerweile wird das Haus in der zweiten Generation geführt. ()

Chronik

1958 Gegründet von Fritz, Gabriele und Heinz Dollinger
1963 Eröffnung des Damen-Trachtenhauses
2013 Übernahme durch die dritte Generation

Adresse

Dollinger GmbH & Co KG

Hainbuchenstr. 12
83435 Bad Reichenhall

Telefon: 08651-9830-0
Fax: 08651-9830-98
Web: www.dollinger-mode.de

Kathrin Proft (36)
Sebastian Proft (37)

Ehemalige:
Fritz Dollinger ()
Karl Schmid ()
Veronika Dollinger-Schmid ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 159 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 21
Gegründet: 1958

Handelsregister:
Amtsgericht Traunstein HRA 824
Amtsgericht Traunstein HRB 89

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE127580721
Kreis: Berchtesgadener Land
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Proft Nf. Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Dollinger GmbH & Co KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro