Dr. Stöcker
aus Pfaffen-Schwabenheim

> Anzahl Mitarbeiter
66
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1959

Chemische Fabrik
Dr. Stöcker GmbH & Co. KG
Gewerbestr. 19-25
55546 Pfaffen-Schwabenheim

Kreis: Bad Kreuznach
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Telefon: 06701-91178-0
Web: www.dr-stoecker.de


Kontakte

Geschäftsführer
Benjamin Gozdowski
Dr. Christoph Oliver Gozdowski

Gruppe/Gesellschafter

Gozdowski Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Bad Kreuznach HRA 20288
Amtsgericht Bad Kreuznach HRB 1760
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE263788091

wer-zu-wem-Ranking

Platz 19.961 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Dr. Stöcker präsentiert Waschprodukte für Fahrzeuge.

Im Fokus der familiengeführten Fabrik aus Rheinland-Pfalz mit Sitz in Pfaffen-Schwabenheim steht ein umfangreiches Angebot an Artikeln für die maschinelle Autowäsche. Es handelt sich um einen der führenden Produzenten Europas innerhalb der Sparte. Anlässlich der Corona-Pandemie erweiterte sich das Geschäftsfeld auf Erzeugnisse zur Desinfektion für Flächen und die Hände. Etabliert sind Kundenbetreuungscenter. Darüber hinaus ist ein europaweites Vertriebsnetz von Belgien über Polen bis Ungarn etabliert. Erhältlich sind die Artikel zudem im Online-Shop. Das Angebot erstreckt sich von Glasreiniger bis zu Textil-Erfrischer.

Im Bereich der Waschanlagen-Chemie umfasst das Programm Vor- und Felgenreiniger sowie Schaumreiniger. Darüber hinaus werden Shampoos und Trocknerprodukte sowie Konservierungsmittel offeriert. Abgerundet wird das Spektrum von Hallenreinigungsartikeln sowie Sonderprodukten zur Beseitigung von problemhaften Verschmutzungen.
Ein weiteres Geschäftsfeld sind Giveaways. Gelistet sind Feuchthandschuhe zur Cockpitpflege und Gummipflege-Stifte sowie Insekten- oder auch Vogelkotentferner. Mikrofasertücher und Scheiben-Defroster ergänzen das Sortiment.
Als Desinfektionsmittel steht Ethanol mit einer Konzentration von 70 und 80 Prozent zur Bekämpfung von Viren bereit. Abgerundet wird das Sortiment von Hand-Desinfektionsmittel namens WHO I.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1959 von Familie Gozdowski. Es handelte sich um einen Wegbereiter im Bereich der maschinellen Autowäsche innerhalb Deutschlands. 2020 erfolgte die Auszeichnung mit dem Unternehmerpreis 'Zukunft'. Zudem startete die Partnerschaft mit der Firma GentleMonkeys aus Unterföhring. In der Leitung ist die dritte Generation. (fi)


Suche Jobs von Dr. Stöcker
aus Pfaffen-Schwabenheim

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Chemieunternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.231.21.105 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog