Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

DW Systembau Baustoffhersteller aus Schneverdingen

-

Eigentümer

1947

Gründung

173

Mitarbeiter

DW Systembau konstruiert, fertigt und montiert Betonfertigteile.

Dabei setzt die Firma auf einen ganzheitlichen Ansatz und bietet von der Planung bis zum Einbau die gesamte Abwicklung aus einer Hand. Das Produktsortiment setzt sich aus fünf Kernkompetenzbereichen zusammen. Diese sind:
  • Brespa-Decken
  • TT-Decken
  • Stützen
  • Träger und Unterzüge
  • Wände und Fassaden

Eingesetzt werden die Fertigteile zum Bau von ganz unterschiedlichen Gebäuden. Von Büro- und Verwaltungsgebäuden über Hotelanlagen, Krankenhäuser und Einkaufszentren bis hin zu Produktions- und Lagerhallen, Parkhäusern und Wohnanlagen.

Gefertigt wird in vier Betonteilfertigwerken, die neben dem Hauptsitz im niedersächsischen Schneverdingen in Chemnitz, im thüringischen Meiningen und in Luckau in Brandenburg angesiedelt sind. Während in Meinungen Spannbeton- und Stahlbetonfertigteile für unterschiedliche Bauvorhaben produziert werden, liegt der Schwerpunkt in den drei anderen Werken auf Spannbetondecken, die unter dem Markennamen Brespa angeboten werden.

Gegründet wurde DW Systembau 2004. Die Wurzeln gehen aber bis 1978 beziehungsweise 1947 zurück. Die Bremischen Spannbetonwerke Hillmann & Co übernahmen 1978 das Gelände in Schneverdingen und begannen unter dem Firmennamen Brespa mit der Produktion von Spannbetonhohldecken.

Nach mehreren Besitzerwechseln schloss sich das Unternehmen dann 2004 mit DW Imbau zusammen, die bereits seit 1947 im Montagebau und in der Spannbetontechnik tätig war und zwei Werke in Meiningen und Rinteln mit einbrachte. Letzteres wurde Anfang 2009 an die oberpfälzer Baufirma Klebl verkauft. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Klebl)

Adresse

DW Systembau GmbH

Stockholmer Str. 1
29640 Schneverdingen

Telefon: 05193-85-0
Fax: 05193-85-55
Web: www.dw-systembau.de

Herre Elsenga (51)
Eduard van der Meer (56)

Ehemalige:
Lambertus Teunissen () - bis 11.11.2015
Esko Salo ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 173 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1947

Handelsregister:
Amtsgericht Lüneburg HRB 202048

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 400.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE229107727
Kreis: Heidekreis
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Klebl (de)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
DW Systembau GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro