Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Dynacast
Komponentenhersteller aus Bräunlingen
Download Unternehmensprofil

> 267 Mitarbeiter

> Umsatz: 51 Mio. Euro (2018)

> 1999 Gründung

> Investoren Eigentümer

Dynacast Deutschland GmbH

Hüfinger Str. 24

78199 Bräunlingen

Kreis: Schwarzwald-Baar-Kreis

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 0771-9208

Web: www.dynacast.com

Gesellschafter

Partners Group (Schweiz)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Freiburg HRB 611644
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Adrian David Murphy
Simon James Newman
Armin Beck
Dynacast ist ein Unternehmen, dessen Kernaufgaben im Präzisionsdruckguss liegen. Auf diesem Gebiet ist die Firma Weltmarktführer. Insbesondere hat sich die Firma auf den Zink-, Aluminium- oder Magnesiumdruckguss spezialisiert. Dynacast ist führend in der 4-Schieber-Druckgusstechnologie für Zink und Magnesium.

Das mittelständische Unternehmen mit einer mehr als 80-jährigen Erfahrung in Sachen Druckguss produziert jährlich Milliarden Präzisionsdruckgussteile aus den Legierungen Zink, Aluminium und Magnesium.

Die Dynacast-Kernkompetenzen liegen in der Herstellung von Präzisionskleinteilen aus Zink- und Magnesiumdruckguss sowie in Druckgussmaschinen mit hoher Wiederholgenauigkeit. Darüber hinaus hat sich die Firma auf Oberflächenbeschichtungen sowie auf Weiterbearbeitungsprozesse wie mechanische Bearbeitung, CNC-Prozesse, Trommeln, Fliehkraftpolieren, Kunststoff- und Sandstrahlen spezialisiert.

Durch die jahrelange Erfahrung in der Herstellung von kleinen Metallteilen gelang es Dynacast, das Metallspritzgussverfahren - Metal Injection Molding - zu entwickeln. Hierbei steht dem Unternehmen eine große Vielfalt an Materialien zur Verfügung, so zum Beispiel Stähle, Edelstähle, Werkzeugstahle, magnetische Eisen-Nickel-Legierungen und spezielle Eisenlegierungen wie beispielsweise Invar und Kovar.

Aber auch schwere Wolframlegierungen und Wolframkupfer, Kobalt-Chrom, Aluminium, Edelmetalle, Titanlegierungen, Nickel-Basis-Superlegierungen, Molybdän, Molybdän-Kupfer und Teilchenverbundwerkstoffe kommen bei Dynacast zum Einsatz.

Dynacast ist Lieferant für mehr als 300 Kunden in der Automobil- und Elektroindustrie und führend auf den Gebieten Automatisierung, Umweltschutz und Sicherheit.

Ansässig ist der Weltmarktführer für Präzisionsdruckgussteile im baden-württembergischen Bräunlingen. Die Stadt befindet sich im Schwarzwald-Baar-Kreis unweit von Donaueschingen. (tl)


Suche Jobs von Dynacast
Komponentenhersteller aus Bräunlingen

Chronik

1999 Übernahme durch Partners Group

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Komponentenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.204.168.209 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog