Lebensmittelmärkte Rentschler (Edeka)
aus Pfalzgrafenweiler

> Anzahl Mitarbeiter
240
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
50 - 100 Mio. Euro

> Gründungsjahr -

Lebensmittelmärkte
Rainer Rentschler e.K.
Beihinger Str. 7
72285 Pfalzgrafenweiler

Kreis: Freudenstadt
Bundesland: Baden-Württemberg


Telefon: 07445-8528-10
Web: www.edeka-rentschler.de


Kontakte

Inhaber
Rainer Rentschler

Gruppe/Gesellschafter

Rentschler Lebensmittel Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRA 721795
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:

UIN:

wer-zu-wem-Ranking

Platz 16.756 von 130.000

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Zu Rentschler gehören fünf Edeka-Verbrauchermärkte sowie ein Non-Food-Geschäft in Baden-Württemberg.

Sie sind alle in der Schwarzwaldregion angesiedelt. Die Gesamtverkaufsfläche beträgt gut 6.100 Quadratmeter, wobei die einzelnen Geschäfte über 900 bis 1.500 Quadratmeter verfügen. Die fünf Edeka-Märkte stehen in Dornhan, Alpirsbach, Bondorf, Freudenstadt und Altensteig.

Ebenfalls in Dornhan ist auch Rentschler's Diversi auf 300 Quadratmetern angesiedelt. Dort werden Produkte aus sechs Schwerpunktbereichen verkauft. Das sind Schreibwaren, Zeitschriften und Bücher, Spielwaren, Geschenk- und Dekoartikel, Kerzen, Servietten und Partyartikel, Haushaltswaren und Elektroartikel sowie Schuhe und Textilien. Der Hauptsitz von Rentschler befindet sich im unweit gelegenen Pfalzgrafenweiler.

Die fünf Edeka-Märkte sind als Vollsortimenter mit einer Auswahl von weit über 10.000 verschiedenen Erzeugnissen im Bereich Lebensmittel konzipiert. Das Angebot reicht von Fleisch- und Wurstwaren über Fisch, Backwaren, Getränke, Molkereiprodukte und Tiefkühlkost bis hin zu Obst und Gemüse. Dabei wird das Segment der Lebensmittel aus der Region sowie das der Bio-Waren gefördert und beständig ausgebaut.

Das Sortiment setzt sich dabei sowohl aus den Produkten bekannter Hersteller als auch aus Eigenmarken zusammen. Die Basismarken mit sehr niedrigen Preisen laufen unter den beiden Namen Gut und Günstig sowie Elkos. Für das mittlere Preissegment werden Erzeugnisse aus allen Sparten unter dem Firmennamen Edeka verkauft, zum Teil auch in Bio-Qualität. Das gehobene Preissegment deckt Edeka Selection ab.

Die Edeka-Gruppe ist ein genossenschaftlich organisierter Verbund mit mittelständischer Prägung. Ihm gehören rund 4.500 selbstständige Kaufleute und Unternehmen an. Unterhalb der Hamburger Zentrale sind sieben Regionalgesellschaften angesiedelt, die als Großhändler die Verkaufsgeschäfte beliefern. Für die tägliche Versorgung der Märkte des Unternehmens mit frischen Waren ist die Offenburger Edeka Südwest zuständig. (sc)


Suche Jobs von Lebensmittelmärkte Rentschler (Edeka)
aus Pfalzgrafenweiler

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Supermärkte

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 44.192.38.49 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog