Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Georgii Kobold Maschinenbauer aus Horb am Neckar

Privat

Eigentümer

1924

Gründung

200

Mitarbeiter

Georgii Kobold ist im Maschinen- und Anlagenbau auf elektrisch-mechanische Antriebstechnik ausgerichtet.

Dazu gehören verschiedene Arten von Motoren und Antriebselektronik. Das Produktsortiment besteht aus den Hauptgruppen:
  • Torque Motoren
  • Synchron-Servomotoren
  • Integrierte Servo-Getriebemotoren
  • Digitale Servoregler
  • Dezentrale Servoantriebe
  • Motoren in Edelstahlausführung
  • Asynchron-Servomotoren
  • Drehstrom-Bremsmotoren
  • Drehstrom- Asynchronmotoren
  • Drehfeldmagnete

Produziert wird am Hauptsitz in Horb am Neckar im Nordschwarzwald. Vertriebstechnisch wird der bundesdeutsche Raum über eigene Büros und Partnerfirmen abgedeckt. Das gilt auch auf internationaler Ebene, auf der das Unternehmen in mehr als zwanzig Ländern in Europa, Asien, Amerika und Afrika vertreten ist.

Gegründet wurde das Unternehmen 1924. Zunächst lag der Schwerpunkt auf Nähmaschinenmotoren. 1942 errichtete man ein Werk in Horb, das sich später zum Firmensitz entwickelt. 2005 kauft der vorher lange in der Automotivebranche tätige Reiner Vonderschmidt das Unternehmen und agiert seitdem auch als Geschäftsführer. (sc)

Chronik

Adresse

GEORGII KOBOLD GmbH & Co. KG

Ihlinger Str. 57
72160 Horb am Neckar

Telefon: 07451-5394-0
Fax: 07451-5394-80
Web: www.georgiikobold.de

Andreas Vonderschmidt (32)

Ehemalige:
Dr. Reiner Vonderschmidt () - bis 21.01.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1924

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRA 440624
Amtsgericht Stuttgart HRB 440789

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Freudenstadt
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Reiner Vonderschmidt (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
GEORGII KOBOLD GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro