Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Egeplast Komponentenhersteller aus Greven

Privat

Eigentümer

1908

Gründung

230

Mitarbeiter

Egeplast ist eine inhabergeführte, mittelständische Firma, die ihr Augenmerk auf die Herstellung von Kunststoffrohrsystemen für den Transport von Wasser, Gasen und Daten richtet. Knapp die Hälfte der Produkte exportiert das Unternehmen.

Wichtige Geschäftsfelder sind Wasser-, Gas und Abwasserentsorgung, Industrie, Bewässerung, Erdwärme, Telekommunikation und Kabelschutz sowie kundenspezifische Produktlösungen.

Der Pionier für Mehrwert-Rohrsysteme verarbeitet insbesondere die Kunststoffe Polyethylen, Polypropylen sowie technische Kunststoffe. Zu den Kunden von Egeplast zählen einige der größten Versorgungsunternehmen und Netzbetreiber weltweit.

Das Unternehmen kann auf eine mehr als 100-jährige Historie zurückschauen. 1908 gründete Engelbert Gröter die Jutespinnerei Engelbert Gröter. Angesichts steigender Juteimporte aus den Niedriglohnländern Indien und Bangladesch stellte das Unternehmen im Jahr 1955 die Produktion auf Sisalteppiche um.

1958 begann die Firma damit, Polyethylen-Rohre für die Trinkwasserversorgung sowie - als eines der ersten Unternehmen hierzulande - Sport- und Spielreifen zu fertigen. Vier Jahre später kam es zur Aufgabe der textilen Fertigung und Gründung der Firma Egeplast Werner Strumann.

Bis ins Jahr 2000 befand sich der Unternehmenssitz in Emsdetten. Mit der Errichtung des modernsten PE-Rohrwerkes in Europa im gleichen Jahr zog die Firma ins nordrhein-westfälische Greven um. In der im Kreis Steinfurt zwischen Münster und Osnabrück gelegenen Stadt ist Egeplast auch heute noch angesiedelt.

Highlight im Jahr 2001 ist die Inbetriebnahme eines neuen Werkes in Greven. Zudem erhielt die Firma im selben Jahr das Patent für ein neuartiges Produktionsverfahren. 2004 gründete das Unternehmen die Tochtergesellschaft Egeplast Ireland.

Ein Jahr später ging der Expansionskurs mit der Gründung der Tochtergesellschaft Egeplast Polska weiter. Es folgten 2006 die Tochtergesellschaften Egeplast Italia und Egeplast France. Zudem wurde der Kunststoffrohrspezialist beim Innovationspreis Münsterland in der Kategorie Wirtschaft mit dem ersten Preis ausgezeichnet. (tl)

Chronik

Adresse

egeplast International GmbH

Robert-Bosch-Str. 7
48268 Greven

Telefon: 02575-9710-0
Fax: 02575-9710-110
Web: www.egeplast.de

Dr. Ansgar Strumann (50)
Thomas Drill (53) - vorher Köster

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 230 in Deutschland
Umsatz: 108 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1908

Handelsregister:
Amtsgericht Steinfurt HRB 3319

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE815384115
Kreis: Steinfurt
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Strumann Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
egeplast International GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro