Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Soda Club Berlin
Event-Agenturen aus Berlin
Download Unternehmensprofil

> 140 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 2004 Gründung

Eightball Veranstaltungsgesellschaft mbH

Schönhauser Allee 36

10435 Berlin

Kreis:

Region:

Bundesland: Berlin

Telefon: 030-44315155

Fax: 030-44315199

Web: www.soda-berlin.de

Gesellschafter

Frank Isenthal
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 92073
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.400 Euro
Rechtsform:

UIN: DE813952180

wzw-TOP 110.000-Ranking

Platz 25.399 von 110.000

Kontakte

Geschäftsführer
Frank Isenthal
Die Firma Eightball agiert als Betreiber des Soda Clubs.

Im Mittelpunkt des Dienstleisters mit Sitz in Berlin steht ein umfangreiches Angebot an Veranstaltungen. Beheimatet sind die Events in der ehemaligen Kultur-Brauerei mit einzigartiger Architektur. Möglich sind Feiern für maximal tausend Gäste. Ergänzt wird die Fläche durch einen Lobbybereich sowie eine Terrasse. Betont werden die schrillen Farben und das moderne Ambiente. Im Einsatz ist zudem eine professionelle Lichttechnik. Abgesehen von Veranstaltungen können die Räumlichkeiten für Vernissagen oder Modenschauen gemietet werden. Ergänzt werden die Services durch das Catering. Angeschlossen ist ein Restaurant.

Eines der Highlights ist die größte Silvesterparty Indoor.
Zu den aktuellen Veranstaltungen im Herbst 2019 zählen regelmäßig der Soda Social Club mit Salsa Cubana und Mambo oder die Ladies Night mit Urban Dance. Darüber hinaus finden HalfMoonPartys statt. Zudem werden Halloween-Partys zelebriert. Beim High Fidelity Club zahlen Ladys keinen Eintritt.

Der Betrieb erfolgt über die Firma TLG Treuhandliegenschaftsgesellschaft. Diese tritt gegenüber Eightball als Vermieter auf.

Bei der Kulturbrauerei handelt es sich um ein Bauensemble von 25.000 Quadratmetern. Die Gründung erfolgte anno 1842. Damals entstand durch August Heinrich Prell eine kleine Brauerei. 1863 kam es zur Übernahme durch Jobst Schultheiss. Geendet hat der Brauereibetrieb 1967. Seit 1974 besteht der Denkmalschutz. 2015 kam es zur Lärmminderung, die immer wieder von Anwohnern kritisiert wurde. Im Einsatz ist seither eine Anlage ohne tieffrequente Töne. (fi)


Suche Jobs von Soda Club Berlin
Event-Agenturen aus Berlin

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Event-Agenturen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.139.152 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog