Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Elero
Gebäudetechnik aus Beuren
Download Unternehmensprofil

> 450 Mitarbeiter

> Umsatz: 84 Mio. Euro (2018)

> 1964 Gründung

> Investoren Eigentümer

elero GmbH

Linsenhofer Str. 65

72660 Beuren

Kreis: Esslingen

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07025-13-01

Fax: 07025-13-212

Web: www.elero.de

Gesellschafter

Paragon Partners
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRB 735858
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.600.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE812063218

Kontakte

Geschäftsführer
Enzo Viola
Elero ist eine Firma, die ihr Hauptaugenmerk auf die Herstellung von elektrischen Antrieben und Steuerungen für Rollläden, Sonnenschutzanlagen und Rolltoren richtet. Auf diesem Gebiet zählt das mittelständisch geprägte Unternehmen zu den weltweit größten Herstellern. Ein weiteres Standbein stellt die Entwicklung und Fertigung von elektrischen Linearantrieben dar.

Das Industrieunternehmen bietet ein umfassendes Produktprogramm, das sich aus Antrieben und Steuerungen sowie aus einem breiten Spektrum an elektrischem und mechanischem Zubehör zusammensetzt. Zum Einsatz kommen diese Antriebe in Rollläden und Jalousien sowie in Markisen, Klappläden und Rolltoren. Hinzu kommen Rollaufsteckantriebe sowie SMI-Antriebe und Klappladenantriebe für Spezialanwendungen.

Die Anfänge des Unternehmens gehen zurück bis in die 1960er Jahre. 1964 wurde die Firma als Handwerksbetrieb Kirchheim unter Teck ins Leben gerufen. Man machte sich in den ersten Jahren insbesondere als Wickelei und Reparaturwerkstatt für Elektromotoren einen Namen. Noch im Gründungsjahr entwickelte das Unternehmen den ersten Rohrmotor - die Basis für die Elektrifizierung von Rollläden und Sonnenschutzanlagen.

Schon ein Jahr später erweiterte die Firma ihr Spektrum und begann damit, ein komplettes Motorenprogramm für den Antrieb von Rollläden, Markisen und Rolltoren der verschiedensten Ausführungen zu entwickeln. Nachdem das Unternehmen im Jahr 1970 den ersten elektrischen Garagentor-Antrieb mit Funkfernsteuerung auf den Markt gebracht hatte, folgte zwei Jahre später der erste Jalousiemotor. Hinzu kamen 1976 Antriebe für große Roll- und Sektionaltore.

1987 entstanden in Beuren neue Werksanlagen. Highlight im Jahr 1998 war die Fertigung der ersten buskompatiblen Rohr- und Jalousiemotoren. Im Jahr 2005 wurde das Unternehmen als eines der 100 innovativsten Unternehmen ausgezeichnet.

2007 stand ganz im Zeichen der Entwicklung und Einführung eines Wettersensors zur gezielten Überwachung von Sonnenschutzanlagen. 2011 erhielt Elero die Auszeichnung Bestes Produkt des Jahres in der Kategorie Wohntechnologie.

Beheimatet ist der Spezialist für Rollladenmotoren im baden-württembergischen Beuren. Die Stadt befindet sich im Landkreis Esslingen. Neben zwei Produktionsstätten verfügt die Firma darüber hinaus über eigene Vertriebs- und Servicegesellschaften in Frankreich, Polen, Indien, Italien, den USA, Singapur, Australien, Spanien und Schweden. Hinzu kommen weltweite Vertretungen, die den Vertrieb der Elero-Produkte sicherstellen. (tl)


Suche Jobs von Elero
Gebäudetechnik aus Beuren

Chronik

2013 Übernahme durch Paragon Partners

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Gebäudetechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.231.220.225 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog