Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

EMB Elektromaschinenbau Wittlich aus Laufeld

Privat

Eigentümer

1985

Gründung

155

Mitarbeiter

EMB Elektromaschinenbau Wittlich ist ein Unternehmen, dessen Expertise in der Entwicklung und Produktion von Transformatoren, Drosseln, Netzgeräten, Netzfiltern und Elektrobaugruppen liegt. Das Produktportfolio umfasst unter anderem Drehstromtrafos, Gießharztrafos, Drehzahlsteller und Einphasen-Transformatoren.

Darüber hinaus bietet die Firma ein breites Spektrum an Netzfiltern. Beispielhaft hierfür sind ein- und zweistufige Einphasen-Netzfilter, ein- und zweistufige Dreiphasennetzfilter sowie Luftspaltdrosseln. Hinzu kommen Drehstrom-Filterkreisdrosseln, Kreisstromdrosseln und Tonfrequenzsperren.

Seinen Sitz hat das Unternehmen EMB Elektromaschinenbau Wittlich im rheinland-pfälzischen Laufeld. Die Gemeinde befindet sich in der Eifel im Landkreis Bernkastel-Wittlich. (tl)

Chronik

Adresse

"Elektromaschinenbau Wittlich GmbH"

Gewerbegebiet 2
54533 Laufeld

Telefon: 06572-9224-0
Fax: 06572-822410
Web: www.emb-wittlich.de

Volker Trapp (55)

Ehemalige:
Heinz-Peter Sailler ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 155 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1985

Handelsregister:
Amtsgericht Wittlich HRB 11538

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 418.237 Euro
Rechtsform:
UIN: DE149945436
Kreis: Bernkastel-Wittlich
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Familien Klein und Teutul u.a. (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
"Elektromaschinenbau Wittlich GmbH"

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro