Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Gummiwarenfabrik Komponentenhersteller aus Neulußheim

Privat

Eigentümer

1934

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Die Gummiwarenfabrik Simon ist eine Firma, die sich mit der Herstellung von technischen Schlauchartikeln für alle Bereiche der Industrie befasst.

Die Firma konzentriert sich in erster Linie auf die Herstellung dorngefertigter und gewickelter Schläuche sowie auf technische Schlauchartikel in maschinellen Formen und Pressen. So ist das Unternehmen imstande, große Variationsmöglichkeiten bei Qualitäten, Wandstärken, Druck- und Vakuumstufen und sonstiger Produktmerkmale anbieten zu können.

Die Schläuche und technischen Schlauchartikel, die in allen Elastomerqualitäten von 13 bis 2.000 Millimeter Innendurchmesser und in Längen von bis zu 40 Meter vorrätig sind, stellen die flüssige und reibungslose Funktion von Maschinen, Anlagen und Geräten sicher.

Das Produktportfolio umfasst unter anderem Industrieschläuche, Spiralschläuche, Flanschen sowie Formartikel und Gummi-Metall-Verbindungen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden Kompensatoren und Profile.

Im Einzelnen liefert die Gummiwarenfabrik Simon in der Sparte Öl- und Benzinschläuche Mineralölschläuche, Tankwagenschläuche, Haspelschläuche, Bunkerschläuche sowie Teerspritz- und Bitumenschläuche. In der Sparte Lebensmittelschläuche besteht das Portfolio aus Bier-, Milch- und Getränkeschläuchen. Hinzu kommen Chemieschläuche, Materialförderschläuche, das Markenprodukt Lussoflex-Schläuche sowie technische Schlauchartikel.

Beispielhaft hierfür sind Autoabgasschläuche, Blähschläuche, Brückenentwässerungen, Elektro-Kühlwasserschläuche, Hitzeschutzschläuche, Höchstdruckschläuche sowie Lebensmittelschläuche mit Prozessheizung. Manschetten für Quetschventile, Schlauchpumpenschläuche, Verbindungselemente, Walzenbezugsschläuche sowie Wasserschläuche mit Frostschutzheizung, Schlauchprogramme und Kompensatoren runden das Spektrum ab.

Ansässig ist das mittelständische Unternehmen, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1934 zurückreichen, im baden-württembergischen Neulußheim. Die Gemeinde befindet sich im Rhein-Neckar-Kreis im Nordwesten von Baden-Württemberg. (tl)

Chronik

Adresse

Gummiwarenfabrik Emil Simon
GmbH & Co. KG
Siemensstr. 1
68809 Neulußheim

Telefon: 06205-3968-0
Fax: 06205-3968-22
Web: www.gummifabrik-simon.de

Axel Kollmar ()
Walter Kollmar ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1934

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRA 420566
Amtsgericht Mannheim HRB 420263

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE144286442
Kreis: Rhein-Neckar-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Kollmar Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Gummiwarenfabrik Emil Simon
GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro