Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Entsorgungsverband Saar Abfallentsorgung aus Saarbrücken

Kommunal

Eigentümer

1998

Gründung

500

Mitarbeiter

Der Entsorgungsverband Saar ist ein solidarischer Zweckverband, der sein Hauptaugenmerk auf die Abwasserreinigung und Abfallentsorgung richtet.

Das Aufgabenspektrum in der Abfallentsorgung umfasst unter anderem Bereiche wie Standortfindung, Planung, Errichtung, Erweiterung sowie Um- und Nachrüstung. Hinzu kommt der Betrieb der zur Entsorgung für das Saarland notwendigen Deponien und Anlagen, die Errichtung und der Betrieb von Abfallumladestationen sowie die Nachsorge für stillgelegte Anlagen des Entsorgungsverbandes Saar.

Das Spektrum im Bereich Abwasserreinigung umfasst Planung, Bau, Betrieb, Unterhaltung und Sanierung der zur Abwasserbehandlung notwendigen Anlagen. Hierzu zählen in erster Linie Hauptsammler und Kläranlagen.

Zudem übernimmt der Entsorgungsverband Saar nicht nur das bei den Gemeinden anfallende Abwasser und leitet es zu den Abwasserbehandlungsanlagen weiter, sondern erstellt auch einen Maßnahmenplan für alle Abwasseranlagen.

Der Entsorgungsverband Saar setzt sich dafür ein, die Gewässer zu schützen und einen grundlegenden Beitrag zu nachhaltigem Umweltschutz zu leisten. Der Verband verfügt über eine moderne Abwasserinfrastruktur mit 140 Kläranlagen.

Beispielhaft hierfür sind Großkläranlagen, halbtechnische Kläranlagen-Typen sowie naturnahe Pflanzen- und Teichkläranlagen. Hinzu kommen mehr als 1.000 Kilometer-Hauptsammler, 240 Pumpwerke und mehr als 500 Regenüberlaufbecken und Staukanäle.

Der Entsorgungsverband Saar hat einen Teil seiner Aufgaben an Gesellschaften übertragen, an denen er mittelbar oder unmittelbar beteiligt ist. Hierzu zählen die Tochtergesellschaften EVS ABW, EVS GAV und EVS-SAB hat. Die EVS GAV ist zu 51 Prozent an AVA Velsen beteiligt.

Der Sitz des Entsorgungsverbandes Saar ist in der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken angesiedelt. (tl)

Chronik

Adresse

Entsorgungsverband Saar
KdöR
Untertürkheimer Str. 21
66117 Saarbrücken

Telefon: 0681-5000-0
Fax: 0681-5000-660
Web: www.entsorgungsverband.de

Karl Heinz Ecker ()
Georg Jungmann ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1998

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: KdÖR Körperschaft des öffentlichen Rechts
UIN: DE157728809
Kreis: Regionalverband Saarbrücken
Region:
Bundesland: Saarland

Gesellschafter:
ZV Saarländischer Kommunen (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Entsorgungsverband Saar
KdöR

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro