Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

SaarLB Banken aus Saarbrücken

Kommunal

Eigentümer

1941

Gründung

560

Mitarbeiter

Die SaarLB ist die deutsch-französische Regionalbank.

Sie bietet für beide Länder grenzüberschreitende Kenntnis der Märkte, Geschäftsusancen und Rechtsnormen. Ihre Wurzeln liegen neben dem Saarland auch im benachbarten Frankreich, hier insbesondere in Elsass-Lothringen.

Die SaarLB konzentriert sich auf den Mittelstand. Sie betreut Firmenkunden, Immobilieninvestoren und Projektfinanzierungen -insbesondere Erneuerbare Energien-, Vermögende Private und Institutionelle Kunden. Die Landesbank Saar versteht sich als Motor für die Wirtschaftsregion. Darüber hinaus ist die SaarLB Gesellschafterin des S-CountryDesk. Diesem internationalen Netzwerk der Sparkassen-Finanzgruppe stellt sie ihre Kompetenzen im Frankreich Geschäft zur Verfügung. Die SaarLB verfolgt eine konservative Refinanzierungsstrategie. Das Unternehmen ist berechtigt, Pfandbriefe nach dem Pfandbriefgesetz sowie sonstige Schuldverschreibungen auszugeben. Die SaarLB ist Mitglied im Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp).

Gegründet wurde die SaarLB 1941. Sie gelangte in den mehrheitlichen Besitz der BayernLB, die sich aber auf Grund ihrer finanziell desaströsen Lage 2009 zum Verkauf entschloss. Im Juni 2010 verkaufte sie 25,2 Prozent der Anteile an das Saarland, das damit über 35,2 Prozent verfügte. Der Sparkassenverband hielt 14,9 Prozent. Die restlichen 49,9 Prozent lagen bei der BayernLB, die langfristig aber alle Anteile an das Saarland abgeben wollte.

Mit Wirkung zum 03.04.2014 wurden die restlichen SaarLB-Anteile der BayernLB an das Saarland übertragen. Die Eigentümerstruktur stellt sich damit wie folgt dar:
Saarland: 74,90 %
Sparkassenverband Saar: 25,10 % (sc)

Chronik

2010 BayernLB gibt Mehrheit an der SaarLB ab

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Banken

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Saarland)

News zu SaarLB Banken aus Saarbrücken

Adresse

Landesbank Saar

Ursulinenstr. 2
66111 Saarbrücken

Telefon: 0681-383-01
Fax: 0681-383-1200
Web: www.saarlb.de

Dr. Thomas Bretzger - vorher Oldenburgische LB
Gunar Feth - vorher Kreissparkasse Saarpfalz
Frank Eloy
Dr. Matthias Böcker

Ehemalige:
Jürgen Müsch
Thomas C. Buchbinder
Thomas Christian Buchbinder
Werner Severin

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Saarland (de)
Typ: Kommunen
Holding: Bayerische Landesbank

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 560 in Deutschland
Bilanzsumme: 13.300 Mio. Euro (2016)
Filialen: 4
Gegründet: 1941

Handelsregister:
Amtsgericht Saarbrücken HRA 8589

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE138116952
Kreis:
Region:
Bundesland: