Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kreiskliniken Esslingen Kliniken aus Kirchheim unter Teck

Kommunal

Eigentümer

-

Gründung

1000-4999

Mitarbeiter


Die Kreiskliniken Esslingen sind ein Unternehmen des Landkreises Esslingen. Zum Unternehmen zählen die Häuser in Kirchheim, Nürtingen, Plochingen und Ruit. Insgesamt stehen mehr als 1.000 Betten zur Verfügung.

Weitere besondere Einrichtungen sind die Akademie Kreiskliniken Esslingen, das Brustzentrum Nürtingen Ruit, das medizinische Versorgungszentrum der Kreiskliniken Esslingen und das Vitalcenter am Paracelsus-Krankenhaus Ruit. Das Onkologische Kompetenzzentrum der Kreiskliniken Esslingen, das Prostatakarzinomzentrum Ruit sowie die Darmzentren in Ruit und in Nürtingen ergänzen das medizinische Angebot.

Die geschichtlichen Wurzeln des Krankenhauswesens in Kirchheim unter Teck gehen bis ins 14. Jahrhundert zurück. Wichtige medizinische Einrichtungen in der Klinik Kirchheim sind Kliniken für Innere Medizin, Neurologie, für Allgemein- und Visceralchirurgie, für Frauenheilkunde und für Radiologie. Darüber hinaus verfügt das Klinikum über eine Klinik für Anästhesie und Operative Intensivmedizin.

Die Klinik in Nürtingen hat sich auf die Gebiete Innere Medizin, Hand- und Plastische Chirurgie, Radiologie und Unfall- und Orthopädische Chirurgie spezialisiert. Auch gibt es Kliniken für Frauenheilkunde und Plastische Chirurgie sowie für Psychiatrie und Psychotherapie.

Zu den Fachabteilungen des Kreiskrankenhauses Plochingen zählen die Abteilung für Anästhesie, die Medizinische Klinik, die Abteilung für Kurzzeitchirurgie, die Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie. Die Ergotherapie und die Physiotherapie sowie Physikalische Therapie runden das medizinische Angebot ab. Das Krankenhaus kann auf eine 140-jährige Geschichte zurückblicken.

Die Kliniken des Paracelsus-Krankenhaus Ruit gliedern sich in die Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, in die Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, in die Klinik für allgemeine Innere Medizin und in die Klinik für Urologie. Darüber hinaus sind eine Klinik für Kardiologie und Kreislauferkrankungen und eine Klinik für Diagnostische Radiologie ansässig.

2013 kam es zum Zusammenschluss der Kreiskliniken Esslingen mit dem Klinikum Esslingen.

Alle Einrichtungen befinden sich im Bundesland Baden-Württemberg. (tl)

Chronik

2013 Zusammenschluss der Kreiskliniken Esslingen mit dem Klinikum Esslingen

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Landkreis Esslingen)

Adresse

Kreiskliniken Esslingen gGmbH

Charlottenstr. 10
73230 Kirchheim unter Teck

Telefon: 07021-88-0
Fax: 07021-88-44019
Web: www.kk-es.de

Thomas A. Kräh (51)

Ehemalige:
Klinik Nürtingen, 72622 Nürtingen
 07022-78-0

Klinik Kirchheim, 73230 Kirchheim unter Teck
 07021-88-0

Paracelsus Krankenhaus Ruit, 73760 Ostfildern
 0711-4488-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.000 - 4999
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 5
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 731011

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE266222308
Kreis: Esslingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Landkreis Esslingen (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kreiskliniken Esslingen gGmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro