Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

REBO Lighting Autozulieferer aus Eisenach

Konzern

Eigentümer

1868

Gründung

360

Mitarbeiter

REBO Lighting & Electronics, vormals Truck-Lite ist spezialisiert auf KFZ-Leuchten in LED-Technik und alternativen Lichtquellen.

Das Unternehmen hat eine lange Tradition und wurde als Firma Otto Schlothauer und Soehne OHG in Ruhla gegründet. 1959 entstand dann das Unternehmen Fahrzeugelektrik Ruhla (FER). Schon zu DDR-Zeiten lieferte das Unternehmen Produkte an VW.

2017 folgte die Übernahme durch die chinesische Firmengruppe Boao sowie die Umfirmierung in REBO Lighting & Electronics. ()

Chronik

1868 Gegründet als Otto Schlothauer und Söhne OHG in Ruhla
1958 VEB Fahrzeugelektrik Ruhla
1990 Einstieg von Bosch
2000 Übernahme durch Truck-Lite-Co. (Penske)
2017 Übernahme durch die chinesische Firmengruppe Boao

Branchenzuordnung

45.31 Großhandel mit Kraftwagenteilen und -zubehör
29.31 Herstellung elektrischer und elektronischer Ausrüstungsgegenstände für Kraftwagen
27.90 Herstellung von sonstigen elektrischen Ausrüstungen und Geräten a. n. g.
wer-zu-wem Kategorie: Autozulieferer

Adresse

REBO Lighting & Electronics GmbH

Vor dem Melmen 8-10
99817 Eisenach

Telefon: 036920-87-0
Fax: 036920-87-102
Web: www.rebo-group.de

Richard Hübner

Ehemalige:
%GESCHAEFTSFUEHRER-EHEMALIGE-ITEMS%

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Boao (cn)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 360 in Deutschland
Umsatz: 67 Mio. Euro (2016)
Filialen:
Gegründet: 1868

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRB 400313

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.558.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE150372660
Kreis:
Region:
Bundesland: