Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Forschungsgruppe Wahlen Marktforschungsinstitute aus Mannheim

Verein/VVaG

Eigentümer

1994

Gründung

300

Mitarbeiter

Die FGW Telefonfeld GmbH ist ein Full-Service-Institut für quantitative Umfragen im Bereich der Sozialforschung und der Marktforschung.

Bis 1994 fungierte es als Telefonstudio der Forschungsgruppe Wahlen e.V. Dann wurde es durch Ausgründung eigenständig. Heute verfügt das Unternehmen über 140 computergestützte Telefonarbeitsplätze. Bei den telefonischen Umfragen kommen selbst erstellte, regional geschichtete Stichproben zum Einsatz, welche die gleichen Qualitätskriterien erfüllen müssen wie die für Hochrechnungen benutzten Stichproben. Gearbeitet wird streng nach dem Zufallsprinzip, da nur so repräsentative Ergebnisse erzielt werden können.

Aufträge bekommt die FGW Telefonfeld GmbH heute nicht nur von der Forschungsgruppe Wahlen e.V. sondern auch von anderen Firmen, die basierte Online-Umfragen wie beispielsweise Mitarbeiterbefragungen oder Kundenbefragungen benötigen.

Als Wahlforschungsinstitut arbeitet die Forschungsgruppe Wahlen für das ZDF.
Mitbewerber im Bereich Wahlforschung:
  • Infratest dimap (ARD)
  • forsa (RTL, n-tv)
  • TNS-Emnid (Sat1, ProSieben, N24)
  • Institut für Demoskopie Allensbach (FAZ)
  • (aw)

Chronik

Adresse

FGW Forschungsgruppe Wahlen
Telefonfeld GmbH
N 7 13-15
68161 Mannheim

Telefon: 0621-1233-0
Fax: 0621-1233-199
Web: www.forschungsgruppe.de

Matthias Jung ()
Andrea Wolf ()
Dr. Yvonne Schroth ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1994

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 6318

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.076 Euro
Rechtsform:
UIN: DE162848843
Kreis: Mannheim
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Forschungsgruppe Wahlen e.V. (de)
Typ: Vereine
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
FGW Forschungsgruppe Wahlen
Telefonfeld GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro