Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Finkbeiner Getränkefachgrosshandel (GFGH) aus Langenau

Privat

Eigentümer

1964

Gründung

320

Mitarbeiter

Finkbeiner ist tätig im Getränke-Großhandel.

Die umfangreiche Sortimentsauswahl des Fachhändlers wird gefüllt durch Produkte von Partnerfirmen und wird zudem ergänzt durch ein Portfolio an Eigenmarken. Hierzu zählen Mineral- und Quellwasser, Limonade, Säfte, Fruchtsaftgetränke, Bier, Sekt, Wein und Spirituosen.

Das Angebot richtet sich an Privatverbraucher zur Direktabholung, zum anderen versteht sich Finkenbeiner auch als Partner für gewerbliche Kunden. So werden neben Haushalten auch Büros, Kantinen und Vereine beliefert. Zur Auslieferung steht ein firmeneigener Fuhrpark aus verschiedenen Lastkraftwagen, Transportern und Personenkraftwagen bereit.

Gegründet wurde das Unternehmen mit Stammsitz im baden-württembergischen Langenau in der Nähe von Ulm im Jahre 1964. Im Laufe der Jahre hat es sich zu einem der größten Getränkegroßhändler im süddeutschen Raum entwickelt. Vor allem in der Region um Ulm, jedoch auch in weiteren Teilen Baden-Württembergs sowie in Bayern sind Finkbeiner-Getränkemärkte in einer Vielzahl zu finden. (bi)

Chronik

Adresse

Finkbeiner GmbH & Co. KG

Magirusstr. 4-10
89129 Langenau

Telefon: 07345-954-0
Fax: 07345-954-114
Web: www.finkbeiner.biz

Karl-Heinz Finkbeiner (75)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 320 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1964

Handelsregister:
Amtsgericht Ulm HRA 3210
Amtsgericht Ulm HRB 4810

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE231036999
Kreis: Alb-Donau-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Karl-Heinz Finkbeiner (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Finkbeiner GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro