Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Fritz Finkernagel Stahlverarbeitung aus Altena

Familien

Eigentümer

1926

Gründung

100

Mitarbeiter

Fritz Finkernagel ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit Spezialisierung auf die Produktion von Draht. Daneben richtet die Firma ihr Augenmerk auf die Herstellung von Umformwerkzeugen aus Hartmetall und Stahl in den unterschiedlichsten Ausführungen. Auf beiden Gebieten zählt die Firma zu den weltweit führenden Anbietern.

Jeden Monat verarbeitet das Unternehmen in seinem Drahtwerk rund 3.000 Tonnen Metall in einem Abmessungsbereich von einem bis 33 Millimetern Durchmesser.

Fritz Finkernagel stellt Umformwerkzeuge zur Kalt-, Halbwarm- und Warmumformung her. Zu den Produkten zählen Erstausrüstungen und Werkzeugsätze für Mehrstufenpressen, Serienwerkzeuge, Werkzeugreparaturen, Um- und Nacharbeiten und Sonderanfertigungen. Des Weiteren steht die Firma für Komplettwerkzeuge und Werkzeugkomponenten, wie Hartmetall- und Stahleinbauteile.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen Verschleißteile, wie Abgratwerkzeuge, Auswerfer, Fließpresswerkzeuge, runde und profiliert Matrizen, Schneidwerkzeuge und Segmentwerkzeuge sowie Staucher und Stempel. In der Sparte Drahtwerk besteht das Portfolio aus Kronenständern, Ringen und Spulen.

Das heute in dritter Generation geführte Unternehmen hat sich weltweit bereits einen Namen gemacht und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. 1926 wurde die Firma mit der Übernahme durch die Familie Finkernagel ins Leben gerufen. Die Wurzeln liegen jedoch bereits zwei Jahrhunderte zurück - wurde doch am heutigen Standort eine Drahtzieherei erstmalig 1738 als Pastors Rolle erwähnt.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde der Betrieb unter der Leitung von Fritz Finkernagel und seinem Sohn Friedrich-Wilhelm wieder aufgebaut. 1963 wurde zusätzlich zum Drahtwerk eine Abteilung für die Herstellung von Umformwerkzeugen eingerichtet.

Zu den Kunden von Fritz Finkernagel zählen die Zulieferer der Automobil-, Bau-, Elektro- und Maschinenbauindustrie.

Seinen Sitz hat das familiengeführte Unternehmen in der nordrhein-westfälischen Stadt Altena. Die Stadt befindet sich im Märkischen Kreis im Sauerland. (tl)

Suche Jobs von Fritz Finkernagel Stahlverarbeitung aus Altena

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Stahlverarbeitung

Adresse

Fritz Finkernagel Drahtwerk
GmbH & Co. Kommanditgesellschaft
Westiger Str. 120-128
58762 Altena

Kreis: Märkischer Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02352-703-0
Fax: 02352-75447
Web: finkernagel.com

Kontakte

Geschäftsführer
Fritz-Uwe Finkernagel

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Finkernagel Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1926

Handelsregister:
Amtsgericht Iserlohn HRA 3816
Amtsgericht Iserlohn HRB 5169

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE123842481

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.207.240.35 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog