Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Flotte Weser Fährenunternehmen & Kreuzfahrt Reedereien aus Nienburg

Privat

Eigentümer

-

Gründung

15-49

Mitarbeiter

Die Flotte Weser ist in der Schiffstouristik tätig und kümmert sich um Rund- und Linienfahrten auf der Weser.

Das in Nienburg an der Weser ansässige Unternehmen befährt die Weser auf fast der gesamten Länge von Nordhessen über Ostwestfalen bis Bremen. Südlichster Anlegepunkt ist die Kleinstadt Bad Karlshafen bis nach Bremen werden rund dreißig verschiedene Orte angefahren, darunter die Städte Höxter, Hameln, Minden, Nienburg und Verden an der Aller. Einige Anleger werden jedoch nur in der Hauptsaison bedient.

Das Angebot umfasst neben Linienfahrten auch Eventfahrten, zum Beispiel mit Live-Musik oder Motto-Partys und entsprechender Verpflegung an Bord, Tagesprogramme, die mit Attraktionen an Land verknüpft werden, mehrtägige Kurztrips sowie Kreuzfahrten, die zwischen drei und sechs Tage lang sein können.

Aber auch für private Feiern können die Schiffe jederzeit gemietet werden. Zur Flotte gehören knapp zehn Schiffe, die allesamt nach an der Weser liegenden Städten benannt sind. Sie zeichnen sich allesamt durch extrem wenig Tiefgang aus und sind zwischen 27 und 54 Meter lang. Ja nach Größe sind sie auf 150 bis 600 Passagiere ausgelegt. (sc)

Chronik

Adresse

Flotte Weser GmbH & Co KG

Forstweg 5
31582 Nienburg

Telefon: 05021-9193-0
Fax: 05021-9193-10
Web: www.flotte-weser.de

Jörg Menze ()
Frank Menze ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 15 - 49
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Walsrode HRA 21804
Amtsgericht Walsrode HRB 31296

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE342002147
Kreis: Nienburg (Weser)
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Menze Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Flotte Weser GmbH & Co KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro