Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Fortuna Spezialmaschinen Maschinenbauer aus Weil der Stadt

Privat

Eigentümer

1903

Gründung

74

Mitarbeiter

Fortuna Spezialmaschinen ist ein Unternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht Maschinen herzustellen, die Leder, Kunststoff oder Gummi spalten und schärfen. Zudem bietet die Firma Lösungen für die Kartongetränkeverpackungsindustrie.

Das Produktportfolio beinhaltet unter anderem Schärfmaschinen und Spaltmaschinen sowie Verpackungsmaschinen und Anlagen. Darüber hinaus sind Klebstoffauftragsmaschinen fester Bestandteil des Produktsortiments.

Zum Einsatz kommen die Maschinen unter anderem bei der Herstellung von Lederbekleidung, Schuhen, Koffern, Taschen und Uhrenarmbändern. Des Weiteren setzen Unternehmen, die ihr Augenmerk auf die Herstellung von Sitzen und Innenausstattungen von Autos, wie etwa Armaturenbrettbezüge, Dachhimmel oder Türverkleidungen gerichtet haben, auf die Anlagen zurück.

Nicht zuletzt setzen Firmen, die Kunststoffe, Kabel, Reifen- und Dichtgummi spalten beziehungsweise Weichverpackungen produzieren, auf das Produktportfolio von Fortuna Spezialmaschinen. Weitere von Fortuna Spezialmaschinen angebotene Produkte sind Glocken- und Bandmesser in Standard- oder Sonderanfertigungen.

Die Wurzeln des Unternehmens liegen im frühen 20. Jahrhundert. 1903 gründete Albert Hirth die Offene Handelsgesellschaft Fortuna Werke. Drei Jahre nach der Firmengründung brachte Fortuna die erste Präzisionsschleifspindel auf den Markt. Zudem entwickelte die Firma die Fortuna-Schärfmaschine weiter.

Zu Beginn der 1920er Jahre gliederte das Unternehmen die Produktion der Kaltsägemaschine aus dem Fertigungsprogramm aus. Sie wurde in eine kleine Fabrik in die Landeshauptstadt Stuttgart verlegt. Im Jahr 1925 präsentierte die Firma die erste hydraulische Außenrundschleifmaschine Europas. Ab dem Jahr 1928 arbeitete das Unternehmen mit Hochdruck am aktuellen Schleif- und Schärfmaschinenprogramm und entwickelte Schleifspindeln weiter.

Während des Zweiten Weltkrieges wurden weite Teile des Betriebes durch Luftangriffe zerstört. Direkt nach dem Krieg begann der Wiederaufbau. 1953 kam eine neue Lederschärf- und Lederspaltmaschine auf den Markt. 1965 weihte die Firma ein Fortuna-Zweigwerk in Weil der Stadt ein. Fortan stand hier die Schärf- und Spaltmaschinenmontage im Fokus. 1972 lieferte das Unternehmen die 150.000ste Schleifspindel aus.

1994 schloss die Firma den Produktionsbereich Schleifmaschinen. Zudem zog das gesamte Unternehmen mit den Bereichen Lederbearbeitungsmaschinen und Spindeln in das Zweigwerk in Weil der Stadt um. Vier Jahre später richtete die Firma ihr Augenmerk auf die Neuentwicklung einer computergesteuerten Schärfmaschine CSP für die Papier- und Verpackungsindustrie.

Zudem machte es sich die Firma zur Aufgabe, eine computergesteuerte Schärfmaschine für die Schuh- und Lederwarenindustrie herzustellen. Seit dem Jahr arbeitet die Firma Fortuna Spezialmaschinen mit PMF Schweix zusammen. Drei Jahre später stieg Fortuna Spezialmaschinen in den Anlagenbau im Getränkeverpackungssegment ein.

Außerdem wurden die Firmen Ullmer Holding und Ullmer Grundstücksverwaltung ins Leben gerufen. Fortan eignete die Holding alle Anteile zu 100 Prozent an Fortuna Spezialmaschinen und PMF Schweix sowie der Firma Grundstücksverwaltung.

Beheimatet ist das Unternehmen im baden-württembergischen Weil der Stadt, das sich im Westen der Region Stuttgart befindet. (tl)

Chronik

Adresse

FORTUNA Spezialmaschinen GmbH

Eisenbahnstr. 15
71263 Weil der Stadt

Telefon: 07033-709-0
Fax: 07033-709-150
Web: fortuna-gmbh.de

Narith Meksavanh (43)
Tilo Ullmer ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 74 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1903

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 252260

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.023.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811750806
Kreis: Böblingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Timo Ullmer (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: