Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Franz Herb Haushaltswarenhersteller aus Puchheim

Privat

Eigentümer

1920

Gründung

50

Mitarbeiter

Franz Herb befasst sich mit der Produktion von themenbezogenen Gastronomieartikeln.

Im Produktportfolio erscheinen Gläser und Krüge, Gartenmöbel und Bierglasuntersetzer. In erster Linie sind diese gedacht zur Ausstattung von Biergärten. Das Segment der Gläser und Krüge wird gefüllt durch verschiedene Pilsgläser, Weißbiergläser, Becher, Glasseidel, Steinkrüge, Wassergläser und Weingläser. Die Gartenmöbel setzten sich zusammen aus Stühlen in Bambusoptik, aus Holz, Kunststoff und Metall sowie Tischen aus Metall und Kunststoff. Im Bereich der Bierglasuntersetzer besteht eine Zusammenarbeit mit der Firma Marienthaler. Diese fertigt Untersetzer aus Pappe.

Franz Herb gestaltet die Produktpalette nach individuellen Kundenwünschen mit Logos, Schriftzügen und ähnlichem. Design und Dekor prägen die Gegenstände als Markenträger. Gearbeitet wird dabei mit Rasterdruck, Siebdruck oder auch Zylindersiebdruck. Die Leistungen beschäftigen sich mit der Fertigung von Einzelstücken bis hin zur Großserie. Die Auftraggeber kommen vornehmlich aus dem Bereich der Brauerei- und Getränkeindustrie.

Das im Jahre 1920 gegründete Familienunternehmen hat seinen Stammsitz im bayrischen Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck. (bi)

Chronik

Adresse

Franz Herb GmbH

Benzstr. 24
82178 Puchheim

Telefon: 089-800671-0
Fax: 089-800671-22
Web: www.franzherb.de

Franz Gensthaler ()
Peter Gensthaler ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1920

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 71271

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811197374
Kreis: Fürstenfeldbruck
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Gensthaler Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Franz Herb GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro