Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Frötek Komponentenhersteller aus Osterode am Harz

Privat

Eigentümer

1996

Gründung

102

Mitarbeiter

Frötek ist ein weltweit agierendes Unternehmen, das sich auf Kunststofftechnik spezialisiert hat.

Die Firma Frötek verfügt über Kompetenzen in den Bereichen Spritzguss von Hochleistungsthermoplasten, Mehrkomponentenspritzguss sowie Widerstands-, Ultraschall- und Rotationsschweißen. Auch erstellt das Unternehmen Prototypen, montiert Baugruppen und berät über die Auswahl geeigneter Kunststoffe. Nicht zuletzt spielen der Kleinanlagen- und Werkzeugbau eine entscheidende Rolle bei Frötek.

Der gesamte Maschinenpark beinhaltet mehr als 60 Spritzgussmaschinen mit Zuhaltekräften von zehn bis 400 Tonnen sowie eine große Anzahl an selbst entwickelten Verarbeitungs-, Montage- und Prüfautomaten.

Das Produktportfolio umfasst die Sparten Automotive, Batterietechnik und Sonstige Kunststoffteile. Im Bereich Automotive entwickelt die Firma Frötek für die Automobilindustrie kundenspezifische Lösungen.

Die Palette beinhaltet Aufnahmeteile für Brems- und Kupplungsmodule, Axialgleitlager, Flügel für Flügelzellenpumpen, Gurtführungen, Heizungsflansche sowie Luftführungen. Darüber hinaus bietet die Firma Öleinfüllrohre, Rastkupplungen und Schaltsegmente. Hinzu kommen Siebeinsätze, Steinschlagschutz und Stützlager.

In der Sparte Batterietechnik setzt das Unternehmen auf Batteriemontage beziehungsweise auf den Betrieb einer Industriebatterie. Das Angebot besteht aus Aquamatiksystemen und Elektrolytumwälzung, Klappdeckelstopfen, Ladekabeln und Temperaturfühlern. Weitere Produkte sind Stecker und Kupplungen, Ventile und Stopfen, Zellendeckel sowie Verbinder.

Der internationale Systementwickler und Hersteller bietet in der Kategorie Sonstige Kunststoffteile unter anderem Antennen, Batterieanschlüsse mit Kronenkontakt sowie Gegenlichtblenden. Abgerundet wird das Portfolio durch Relaiswinkel, Zahnpolierer, Silikonkontaktbanken und Sensoren.

Die Anfänge des Unternehmens liegen in den 1980er Jahren. 1985 gründeten Bernhard und Barbara Fröhlich die Firma im niedersächsischen Bad Lauterberg im Harz. Von Beginn steht der Name Frötek für Fröhlich Technische Entwicklung Kunststoffteile. Zwei Jahre nach der Gründung begann die Firma in Osterode mit der Produktion zweier Spritzgussmaschinen und den ersten zwei Mitarbeitern.

Da die räumlichen Kapazitäten in den ersten Jahren sehr schnell an ihre Grenzen stießen, musste die Firma ihre Produktionshalle bis zum Jahr 1992 bereits zweimal vergrößern. 1993 expandierte Frötek und gründete die Tochterfirma Nematech im ungarischen Budapest. 1999 erwarb man eine Produktionshalle in Großbreitenbach in Thüringen und begann auch dort mit der Produktion.

2001 entdeckte das Unternehmen den englischen Markt für sich und gründete in Manchester die Firma Frötek UK. Ein Jahr später erwarb man bereits eine zweite Produktionshalle in Großbreitenbach und baute in Osterode ein Logistikcenter. Highlight zwei Jahre später war die Gründung der Firma Nemectech Tow im ukrainischen Uschgorod. 2005 expandierte Frötek dann auch auf dem asiatischen Markt und gründete in China die Firma Frötek Plastic Technology. Hinzu kam ein Jahr später eine Tochterfirma in Südafrika.

Kennzeichnend für das Jahr 2009 war die Übernahme der Nürnberger Firma Fillwatch-Landau mit Sitz in Nürnberg. 2010 wurde nicht nur die Produktionsfläche in Osterode durch den Bau einer weiteren Halle erweitert, auch wurden eine Aderisolationsanlage und eine Profilextrusionslage am zweiten deutschen Standort in Großbreitenbach in Betrieb genommen.

Die Firma ist in der niedersächsischen Stadt Osterode angesiedelt. Diese Stadt befindet sich am westlichen Rand des Harzes. Darüber hinaus ist das Unternehmen mit sieben Produktionsstätten auf insgesamt drei Kontinenten tätig.

Frötek verfügt über Niederlassungen in East London in Südafrika, im thüringischen Großbreitenbach, im chinesischen Wuxi sowie in Winston-Salem in den USA. Darüber hinaus hat die Firma jeweils eine eigenständige Firma im ungarischen Budapest sowie im ukrainischen Huszt. (tl)

Chronik

Adresse

FRÖTEK-Kunststofftechnik GmbH

An der Unteren Söse 24-30
37520 Osterode am Harz

Telefon: 05522-9010-0
Fax: 05522-9010-30
Web: www.froetek.de

Bernhard Fröhlich ()
Martin Fröhlich (41)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 102 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1996

Handelsregister:
Amtsgericht Göttingen HRB 130972

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE115896409
Kreis: Osterode am Harz
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Fröhlich Harz Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
FRÖTEK-Kunststofftechnik GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro