Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

BOA BKT Autozulieferer aus Stutensee

Investor

Eigentümer

1872

Gründung

277

Mitarbeiter

Die BOA Balg- und Kompensatoren-Technologie, vormals Flexible Solutions Group ist einer der weltweit Bereich Abgassysteme und Motorenmanagement. Außerdem beliefert die FSG weltweit Kunden der Energietechnik, des Anlagenbaus, der Luft- und Raumfahrt, der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik.

Gegründet wurde das Unternehmen von Henri Ehrmann & Co. 1872 als Metallpatronenfabrik in Karlsruhe. 1896 wurde die Waffenfabrik Mauser übernommen und die Firmengruppe in Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken umbenannt. Während des Ersten Weltkriegs war die DMW eine der größten Rüstungsbetriebe in Deutschland.

2006 hat Holding der IWKA AG die komplette Flexible Solutions Group an die deutsche Private Equity Gesellschaft Odewald Compagnie verkauft. Es folgte die Umbenennung in BOA. 2010 wurde BOA von der US amerikanischen Investorengruppe AEA übernommen. ()

Chronik

2006 Die IWKA verkauft die Flexible Solutions Group an Odewald
2010 Übernahme durch AEA Investors

Adresse

BOA Balg- und
Kompensatoren-Technologie GmbH
Lorenzstr. 2-6
76297 Stutensee

Telefon: 07244-99-0
Fax: 07244-99-227
Web: www.boagroup.com

Nikolaus Gräf (57)
Frank Guckelberger (47)

Ehemalige:
Ralf Schmidt () - bis 13.05.2014
Paul Chahine () - bis 08.11.2013
Dr. Klaus Meier-Kortwig () - bis 09.10.2013
Gerhard Lein ()
Michael Hurter ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 277 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1872

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 111396

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE247261526
Kreis: Karlsruhe (Kreis)
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
AEA Investors (us)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
BOA Balg- und
Kompensatoren-Technologie GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro