Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Gefo Reedereien aus Hamburg

Privat

Eigentümer

1961

Gründung

54

Mitarbeiter

Gefo, kurz für Gesellschaft für Oeltransporte, kümmert sich um die Verschiffung von Gefahrengütern und fossilen Brennstoffen.

Sie richtet ihren Fokus auf vier verschiedene Transportmöglichkeiten beziehungsweise Arten der transportierten Güter:
  • Tiefseetransporte
  • Gastransporte
  • Chemikalientransporte
  • Mineralöltransporte

Die für die Durchführung der ersten drei Arten genutzte hochseetaugliche Flotte ist dementsprechend hoch ausgerüstet und spezialisiert. Für den Transport von Gas stehen zwei hochmoderne, dreiwandige Tanker zur Verfügung. Der Chemikalientransport wird mit vier Doppelhüllentankern umgesetzt. Die Verschiffung von Mineralöl führt die Gefo mit rund achtzig Tankern auf dem Rhein aus.

Ansässig ist die Gefo in Hamburg. Darüber hinaus verfügt sie über zwei Niederlassungen beziehungsweise Tochtergesellschaften Antwerpen und im niederländischen Sas van Gent. Dazu kommen fünf Bunker. Jeweils einer in London, New York, Los Angeles, Hongkong und Tokio. (sc)

Chronik

Adresse

GEFO Gesellschaft für Oeltransporte mbH

Raboisen 5
20095 Hamburg

Telefon: 040-30105-0
Fax: 040-30105-161
Web: www.gefo.com

Sven Schwarz (45)
Ulf Loose ()
Eberhard von Georg ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 54 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1961

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 9605

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.129 Euro
Rechtsform:
UIN: DE118512502
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Ulf Loose (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
GEFO Gesellschaft für Oeltransporte mbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro