Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Geisel Privathotels Hotelketten aus München

Privat

Eigentümer

1900

Gründung

340

Mitarbeiter

Die Geisel Privathotels sind eine Hotelgruppe in München, die aus vier Häusern besteht. Die Hotels liegen alle im Stadtzentrum und sind im Besitz der Familie Geisel. Die Häuser von Geisel gehören verschiedenen Kategorien an, die vom Fünf-Sterne Luxushotel bis zum Drei-Sterne City-Hotel reichen. Im Einzelnen stellen sich die Hotels wie folgt dar:
  • Das Hotel Königshof ist mit fünf Sternen ein Haus der Luxus-Kategorie und gehört zum Netzwerk der Leading Hotels of the World. Es bietet 71 Zimmer sowie 16 Suiten und liegt direkt am Karlsplatz in München. Es verfügt über ein Gourmetrestaurant, das einen Michelin-Stern hat sowie über einen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Whirlpool.
  • Das Hotel Excelsior ist ein Vier-Sterne-First-Class Haus, das über 106 Zimmer und acht Suiten verfügt. Das Ambiente ist an italienischen Lebensstil angelehnt, was sich im Mobiliar, in der Wein-Auswahl der Vinothek und der mediterran inspirierten Küche widerspiegelt.
  • Das Anna Hotel in der Schützenstraße neben dem Hotel Königshof ist ein Design-Hotel, das vom Magazin Architektur und Wohnen als eines der besten 100 europäischen Desgin-Hotels ausgezeichnet wurde. Es bietet 63 Einzel- und Doppelzimmer sowie jeweils fünf Panoramazimmer und Turmzimmer. Neben dem Wellness-Bereich verfügt auch das Restaurant mit Panorama-Terrasse über eine exklusiv designte Innenausstattung.
  • Das Cosmpolitan Hotel in der Hohenzollernstraße ist ein Drei-Sterne-City-Hotel mit 63 Zimmern und acht Junior Suiten. Die Lage in Schwabing sowie das moderne Interieur machen es vor allem bei Medienschaffenden und jüngeren Szene-Gängern beliebt.

Der historische Ursprung der Geisel Privathotels liegt im Jahr 1900, als von Mitgliedern der Familie das Löwenbräuzelt auf dem Münchner Oktoberfest bewirtet wurde. 1923 eröffneten Anna und Karl Geisel die Gasthäuser Pasinger Weinbauer und Zum Brüderl und hatten damit Erfolg. 1933 wurde zusätzlich das Restaurant Bürgerbräu eröffnet, es folgte ein Jahr später das Hotel Rheinhof und drei Jahre später das Hotel Excelsior.

Mit dem Erwerb des Hotels Königshof 1938 wurde dann der Grundstein für die exklusive Hotelgruppe in der heutigen Form gelegt. Die Geisel Privathotels sind in vierter Generation familiengeführt. Im Hotel Excelsior steht den Gästen auch eine Showküche zur Verfügung, die zum Fernsehstudio aufgerüstet werden kann. (jb)

Chronik

Adresse

Hotel Königshof GmbH & Co.KG

Karlsplatz 25
80335 München

Telefon: 089-55137-0
Fax: 089-55137-173
Web: www.geisel-privathotels.de

Carl Geisel (57)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 340 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 4
Gegründet: 1900

Handelsregister:
Amtsgericht München HRA 94724
Amtsgericht München HRB 182587

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE267953062
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Geisel Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hotel Königshof GmbH & Co.KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro