Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Georg Huber Zementindustrie aus Rötz

Privat

Eigentümer

1918

Gründung

100-249

Mitarbeiter

()
Georg Huber Zementindustrie aus Rötz ist ein Unternehmen der Branche Zementindustrie. Das Firmenprofil ist in Vorbereitung.

Chronik

1918 Gegründet durch Georg Huber
1938 Inbetriebnahme des Steinbruchs
1945 Inbetriebnahme des Schotterwerks in Winklarn
1958 Übernahme durch den Schwager Josef Rappl
1960 Bau einer Asphaltmischanlage in Winklam
1968 Errichtung des Kieswerks in Asbach
1979 Inbetriebnahme des Schotterwerks Böhmischbruck
1986 Bau des Betonwerkes Wackersdorf
1987 Eintritt von Josef Rappl
1993 Errichtung des Schotterwerks Dürnersdorf
1994 Eintritt von Georg Rappl

Adresse

Georg Huber Schotterwerk Rötz
Inh. Josef Rappl GmbH & Co KG
Bahnhofstr. 10
92444 Rötz

Telefon: 09976-9413-0
Fax: 09976-9413-60
Web: www.huber-roetz.de

Josef Rappl ()
Georg Rappl ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1918

Handelsregister:
Amtsgericht Regensburg HRA 3814
Amtsgericht Regensburg HRB 2967

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE133961975
Kreis: Cham
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Rappl Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Georg Huber Schotterwerk Rötz
Inh. Josef Rappl GmbH & Co KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro