Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

GGP Rostock
Reha-Kliniken aus Rostock
Download Unternehmensprofil

> 300 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1998 Gründung

> Vereine Eigentümer

Gesellschaft für

Gesundheit und Pädagogik mbH

Doberaner Str. 47

18057 Rostock

Kreis: Rostock

Region:

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: 0381-12371-0

Fax: 0381-12371-20

Web: www.ggp-gruppe.de

Gesellschafter

1. Förderverein Gemeindepsychiatrie
2. W aldemar Hof eV
Typ: Vereine
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Rostock HRB 7873
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 195.600 Euro
Rechtsform:

UIN: DE205318582

Kontakte

Geschäftsführer
Claudia Kinzel
Jochen Püttmann
Die Reha-Klinik GGP Gesellschaft für Gesundheit und Pädagogik ist auf entwicklungsfördernde Therapien spezialisiert.

Im Mittelpunkt des mecklenburgisch-vorpommerschen Dienstleisters mit Sitz in Rostock stehen Betreuungsangebote für Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene. Erbracht wird die medizinische und sozialpsychiatrische Versorgung auf ambulanter sowie teilstationärer Weise. Ziel ist die Wiedereingliederung. Dabei geht es sowohl um die Gemeinschaft als auch um Arbeitsprozesse.

Als Therapien für Kinder sowie Jugendliche erfolgen Unterstützungen zur Selbstregulierung sowie zur Konfliktlösung. Für diesen Zweck gibt es psychiatrische sowie psychotherapeutische Praxen. Themen sind die Suchtmedizin und Sportmedizin sowie die Ernährungsmedizin. Ferner stehen Tageskliniken sowie die ambulante Ergotherapie zur Verfügung. Auch finden Integrationshilfen statt und Therapien zur Frühförderung. Erwachsene profitieren von einer Facharztpraxis und Psychiatrische Institutsambulanz sowie einer Tagesklinik.

Die Institution ist Teil des eingetragenen Rostocker Vereins Waldemar Hof. Schwerpunktmäßig werden Kinder gefördert und die soziale Ausgrenzung von benachteiligten Menschen gemindert.

Gegründet wurde die Institution im Jahre 1998. Ursprünglich handelte es sich um eine Gesellschaft des Arbeiter-Samariter-Bundes. Etabliert wurde eine Tagesklinik für psychiatrische Therapien von Erwachsenen. Angeschlossen waren ein Pflegewohnheim sowie das Betreute Wohnen. Ab 1999 wurden die Angebote erweitert. So eröffnete 2001 eine Wohngemeinschaft sowohl für Kinder als auch Jugendliche. 2006 kam es zur Integration des Erlebnis- und Haustierparks Tüzen als Projekt im psycho-sozialen Bereich. 2007 wurden die Gesellschaftsanteile vom Verein Waldemar Hof übernommen und 2008 die heutige Firmierung eingeführt. (fi)


Suche Jobs von GGP Rostock
Reha-Kliniken aus Rostock

Chronik

1998 Gegründet vom ASB
2008 Zwei Vereine werden Gesellschafter

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Reha-Kliniken

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.147.211 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog