Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Glotz Sanitätshäuser aus Gerlingen

Privat

Eigentümer

1957

Gründung

200

Mitarbeiter

Glotz ist ein regionaler Betreiber von Sanitätshäusern und medizinischen Einrichtungen.

Übergeordnetes Unternehmensziel ist die Versorgung von Menschen mit einem temporären oder dauerhaften Handicap. Die Produkte und Dienstleistungen bei Glotz dienen zur Vorsorge, Rehabilitation, Gesunderhaltung und Pflege. Sie werden dementsprechend entweder direkt an die Patienten oder an Therapeuten, Ärzte und Pfleger geliefert.

In den Sanitätshäusern wird ein klassisches Produktsortiment angeboten. Umfassende Beratungsleistungen und spezielle Schwerpunkt ergänzen das Programm beziehungsweise verfeinern es. Von den fünf Geschäften befinden sich vier in Stuttgart in den Stadtteilen Feuerbach, Weilimdorf, Degerloch und Bad Cannstatt. Das fünfte steht im nördlich an Stuttgart grenzenden Gerlingen, wo auch der Hauptsitz von Glotz ist.

Allgemeine Schwerpunkte in den Sanitätshäusern sind:
  • Kompessionstherapie
  • Bandagen
  • Brustprothetik
  • Fuß und Schuh

Ergänzend kommen fünf spezielle Kernkompetenzfelder hinzu:
  • Orthopädietechnik
  • Orthopädie-Schuhtechnik
  • Medizintechnik
  • Rehatechnik und
  • Homecare

Für diese Bereiche gibt es jeweils eigene personelle oder Fertigungskapazitäten. Die sind an mindestens einem der drei übrigen Standorte von Glotz angesiedelt. Diese Standorte sind das Vital-Zentrum in Gerlingen, das Atemzentrum im Krankenhaus vom Roten Kreuz in Stuttgart-Bad Cannstatt und die Klinikwerkstatt in den Fachkliniken Hohenurach in Bad Urach.

Die Orthopädietechnik beinhaltet Prothetik, Orthetik, Sonderbau und Pädiatrie und Silikontechnik. Im zweiten Segment stehen Maßschuhe, Schuhzurichtungen, Fußbettungen und Einlagen, dynamische Fußdruckmessung, Video-Bewegungsanalysen und Diabetes-Versorgungen im Blickpunkt. Im Vital-Zentrum gibt es zudem eine eigene Gehschule mit verschiedenen Trainingsmöglichkeiten.

In der Medizintechnik ist die Versorgung mit Hilfsmitteln im Bereich der Atemwegserkrankungen und gegen Schnarchen das zentrale Tätigkeitsgebiet. Die Rehatechnik erstreckt sich von ergonomischen Möbeln bis zu Rollstühlen. Homecare steht für eine fachkundige Unterstützung in Absprache mit dem behandelnden Arzt und die Versorgung mit den nötigen Hilfsmitteln. Wichtigste Bereiche hier sind Wundmanagement, enterale und parenterale Ernährung, Kontinenz-Versorgung, Stomaversorgung und Anti-Dekubitis-Versorgung. (sc)

Chronik

Adresse

Sanitätshaus Glotz GmbH

Dieselstr. 19-21
70839 Gerlingen

Telefon: 07156-17898-0
Fax: 07156-17898-999
Web: www.glotz.de

Joachim Glotz ()
Christian Weyhofen (49)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 6
Gegründet: 1957

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 9994

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 602.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE147850803
Kreis: Ludwigsburg
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Glotz Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Sanitätshaus Glotz GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro