Apo Einrichtungen GM Zürn
aus Marienmünster
Download Unternehmensprofil

> 97 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1975 Gründung

APO Einrichtungen GmbH

Hohehaus 43

37696 Marienmünster

Kreis: Höxter

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 05276-9861-67

Fax: 05276-9861-69

Web: www.gm-zuern.de

Gesellschafter

Frank Lüke
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Paderborn HRB 12597
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 30.351 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Beate Salbert-Grieger
Stefan Kehl
Frank Lüke
Apo Einrichtungen ist eine Firma, die ihr Hauptaugenmerk auf die Planung und Umsetzung von Einrichtungen für unterschiedliche Branchen liegt. Vor allem zählt der mittelständisch geprägte Betrieb sowohl im In- als auch im Ausland zu den marktführenden Unternehmen von individuell geplanten, hochwertigen Apothekeneinrichtungen. Markenname der Apo Einrichtungen ist GM Zürn.

Zum Kundenstamm der Unternehmensgruppe gehören unter anderem Apotheker und Ärzte, genauso wie Juweliere, Optiker, Kosmetikläden sowie Privat- und Geschäftskunden.

Das Unternehmen plant für erlebnisorientierte Apotheken, Arztpraxen und Shops. Auch plant es für Büro- und Objekteinrichtungen die Gestaltung der Fassade, Böden und Decken. Zudem ist Apo Einrichtungen imstande, Läden exakt auszuleuchten, um die Einrichtung und Präsentation der Waren in Szene zu setzen. Ferner hat sich der Ladenbauer auf die Fertigung und letztlich auf die Montage der Ladeneinrichtung spezialisiert.

Die Anfänge des Markennamens gehen zurück bis in die Mitte der 1970er Jahre. 1975 wurde die Firma G+M Apothekeneinrichtungen von Axel Gerhards in Bielefeld ins Leben gerufen. Aufgrund des wachsenden unternehmerischen Erfolges war das Unternehmen sehr schnell gezwungen, ein größeres Grundstück von der Gemeinde Illingen im Saarland zu kaufen. So war man in der Lage, eine Fertigungsstätte zu errichten.

Rasch musste das Unternehmen zu Beginn der 1980er Jahre die Produktionsfläche vergrößern, da man zunehmend Produkte nach Frankreich und Luxemburg vertrieb. Im Jahr 1986 gingen aus der G+M Apothekeneinrichtungen GmbH die Besitzgesellschaft G+M Grundbesitz GmbH und die G+M Objekteinrichtungen hervor.

Im Jahr 1988 gesellte sich die von Gerhard Wolff ins Leben gerufene G+M Möbelwerkstatt zur Firmengruppe hinzu. Nach dem Fall der innerdeutschen Mauer eröffnete die Unternehmensgruppe ein erstes Planungsbüro in der neuen Bundeshauptstadt Berlin - der Startschuss für mehrere Büros in ganz Deutschland.

Im Jahr 1997 erwarb das Unternehmen eine Beteiligung an der Firma Zürn Einrichtungen GmbH. Da im neuen Jahrtausend die Produkte auch in den USA immer begehrter wurden, entschied sich der Mittelständler für den amerikanischen Raum die Tochtergesellschaft G+M North America Inc. zu gründen.

2016 ging die Firma GM Zürn in die Insolvenz, woraufhin die Apo Einrichtungen GmbH die Markenrechte übernahm. (tl)


Suche Jobs von Apo Einrichtungen GM Zürn
aus Marienmünster

Chronik

1975 Firmengründung
2016 Insolvenz
2016 Neustart mit Frank Lüke als neuem Gesellschafter

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Ladenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.51.151 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog