Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Gottfried Schmidt Textilindustrie aus Kleinostheim

Privat

Eigentümer

1931

Gründung

100

Mitarbeiter

Gottfried Schmidt ist ein Modeunternehmen für Berufsbekleidung aus Kleinostheim in der Nähe von Aschaffenburg.

Das Unternehmen wurde in der Wirtschaftskrise 1931 in Frankfurt am Main gegründet und stellt schon seit der Gründung Berufsbekleidung her. Produziert wurde durch Lohnkonfektionäre, der Verkauf erfolgte über den Einzelhandel, seit den fünfziger Jahren betreibt Gottfried Schmidt auch einen Direktverkauf an Industriekunden.

1962 und 1967 eröffnete das Unternehmen eigene Produktionsstätten in Deutschland und entwickelt seitdem einheitliche Designs nach Kundenwünschen. Weiterhin wurde die Produktion in Osteuropa weiter ausgebaut. Der erste Grundstein für die Zentrale in Kleinostheim entstand 1991.

Das Unternehmen hat ständig rund 3.000 Produkte auf Lager und versorgt damit mehrere tausend Kunden. Die Kollektionen decken den Bedarf von Gastronomie, robuste Outdoorkleidung, Handwerk, Warnschutzkleidung, Kleidung für Supermärkte, Küchen, Pflegepersonal und andere ab. Auch Linien für spezielle Anforderungen in der Lebensmittelsicherheit bietet Gottfried Schmidt an. (hk)

Chronik

Adresse

Gottfried Schmidt OHG

Reinhard-Heraeus-Ring 5
63801 Kleinostheim

Telefon: 06027-506-0
Fax: 06027-506-210
Web: www.gottfried-schmidt.de

Claus Schmidt (58)
Alexander W. Schmidt ()
Isabelle Schmidt (22)
Felix Schmidt (25)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1931

Handelsregister:
Amtsgericht Aschaffenburg HRA 3281

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE112156528
Kreis: Aschaffenburg (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Schmidt Kleinostheim Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Gottfried Schmidt OHG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro